Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Stulp

Als Stulp wird das vordere Abschlussblech eines Einsteck- oder Kastenschlosses bezeichnet. Beim Einsteckschloss reicht es über die Ausfräsung für den Schlosskasten hinaus und wird mit zwei Schrauben an der Türblattvorderkante befestigt. In den Stulp sind die Aussparungen für Falle und Riegel eingearbeitet.

Werkstoff und Oberflächengestaltung sind dem Türblatt anzupassen. Üblich sind Lackierungen bei Stahl oder die Verwendung von Edelstahl. Die Maße des Stulps sind genormt, z.B. an Einsteckschlössern für Zimmertüren: Breite 20,2 mm, Höhe 23,5 mm, Dicke 3 mm, Enden rechtwinkelig oder abgerundet.

Gallerie

Artikel zum Thema

Drehkippbeschlagssystem

Drehkippbeschlagssystem

Fensterbeschläge

Beschlagsysteme für Fenster

Komplettbeschläge für Fenstersysteme zeichnen sich dadurch aus, dass jedes der einzelnen Elemente für die Verschluss- und...

Beipspiele für Tübeschläge - vom Türenschließer über den eletrischen Türöffner bis zum Schutzriegel

Beipspiele für Tübeschläge - vom Türenschließer über den eletrischen Türöffner bis zum Schutzriegel

Grundlagen

Einbau und Montage von Beschlägen

Für das Anbringen und die Montage von Beschlägen sind in der DIN 18357 VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C...

Beispiel eines Einsteckschlosses

Beispiel eines Einsteckschlosses

Türbeschläge

Einsteckschlösser

Einsteckschlösser sind Schlossarten, die im Gegensatz zum Aufschraub- oder Kastenschloss in das Türblatt bzw. in den Rohrrahmen...

Tortreibriegel

Tortreibriegel

Torbeschläge

Treibriegel

Torverschlüsse von zweiflügeligen Toren bestehen meist aus Treibriegeln. Diese Riegel können außen oder innen angebracht werden....

Zur Glossar Übersicht

510 Einträge