Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Schluff

Der Begriff Schluff bezeichnet Feinböden und Sedimentgesteine, die zu mindestens 95 % aus Komponenten mit einer Korngröße von 0,002 mm bis 0,063 mm bestehen. Diese Korngröße ist zwischen dem gröberen Sand und dem feineren Ton angesiedelt und bildet einen wichtigen Anteil an den bindigen Böden, die umgangssprachlich als Lehm bezeichnet werden.

Im Bauwesen kennt man Schluff auch als Feinstsand, er ist vor allem in Zement, Lehmputzen und anderen Lehmbaustoffen enthalten.

Fachwissen zum Thema

Zementestrich

Zementestrich

Baustoffe

Estriche: Arten

ZementestrichDer am häufigsten verwendete Estrich ist der Zementestrich. Er besteht aus Zement, Sand, chemischen Hilfsstoffen und...

Wandbaustoffe: Lehm

Baustoffe

Wandbaustoffe: Lehm

In vielen Teilen der Welt ist Lehm ein Bestandteil des Boden, der durch Verwitterung von Ton, Kies, Sand und Schluff (feiner Sand)...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zur Glossar Übersicht

512 Einträge