Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Spaltlüftung

Bei der Spaltlüftung wird das Fenster nur zu einem gewissen Teil geöffnet. Bei den Drehkippflügelfenstern ist der Flügel dabei gekippt, bei Drehfenstern wird über spezielle Feststeller das Fenster in Drehstellung offen gehalten.

Durch die Spaltlüftung kann ein reduzierter Luftaustausch erzielt werden, der im Wesentlichen aus der Größe des Spaltes resultiert. In der Regel ist eine Spaltlüftung über einen längeren Zeitraum geöffnet als die Stoß- oder Querlüftung.

Fachwissen zum Thema

Normen im Detail

DIN EN 13126 Teil 8: Baubeschläge für Fenster und Fenstertüren

Die DIN EN 13126-8 Baubeschläge - Beschläge für Fenster und Fenstertüren - Anforderungen und Prüfverfahren - Teil 8: Drehkipp-,...

Fenstergriff nach einem Entwurf von Walter Gropius (ca.1922/23)

Fenstergriff nach einem Entwurf von Walter Gropius (ca.1922/23)

Fensterbeschläge

Drehgriffe

Das zentrale Bedienelement an Fensterbeschlägen ist der Drehgriff. Allein durch eine Drehung des Griffes werden die verschiedenen...

Drehkippbeschläge für Fenster

Fensterbeschläge

Drehkippbeschläge für Fenster

Drehkippbeschläge sind Beschläge mit Einhandbedienung. Sie dienen dazu, Fenster und Fenstertüren durch Betätigung eines Griffes in...

Zur Glossar Übersicht

511 Einträge