Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Sektionaltor

Sektionaltore bestehen aus waagerecht liegenden, relativ schmalen „Sektoren“. Diese einzelnen Teile können als Rahmen mit Glas (z.B. Draht oder Sicherheitsglas) oder als volle Elemente ausgebildet werden.

Das aus mehreren, beweglich miteinander verbundenen Teilen bestehende Sektionaltor wird in seitlich angeordneten Spezialführungen nach oben, unter die Decke des Innenraumes geschoben. Die Bedienung kann manuell, per Knopfdruck, Fernbedienung oder automatisch erfolgen.

Meist ist zu Beginn der Planung die Größe der ungeteilten Toröffnung (Maueröffnung) bauseits vorgegeben. Danach wird der, für die Torelemente zur Verfügung stehende Bewegungsfreiraum ermittelt, um in Abstimmung mit dem Benutzer die optimale Torausführung und -funktion festzulegen.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim

Sport/​Freizeit

Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim

Mitten auf der grünen Wiese an der Autobahn A6 bei Sinsheim im Kraichgau befindet sich die Rhein-Neckar-Arena – die Heimstätte des...

Beschläge

Torbeschläge

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Beschläge sponsored by:
ECO Schulte GmbH & Co. KG
Iserlohner Landstraße 89
58706 Menden
Telefon: +49 2373 9276-0
www.eco-schulte.com und www.randi.com 
Zur Glossar Übersicht

539 Einträge