Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Sonnenschutzglas

Sonnenschutzgläser sollen vor allem im Sommer das Aufheizen der Räume hinter verglasten Flächen verhindern oder zumindest verzögern. Sie haben eine relativ hohe Durchlässigkeit der Verglasung für den sichtbaren Bereich des Lichtes bei gleichzeitiger Reduktion der hindurchtretenden wärmewirksamen Sonnenstrahlung. Diese Funktionen werden in der Regel durch entsprechende Beschichtungen erreicht, die auf der Innenseite der Außenscheibe aufgedampft werden. Sie reflektieren das einfallende kurzwellige Sonnenlicht. Sonnenschutzgläser lassen sich auch durch absorbierende Einfärbung der Glasmasse oder ihrer Oberfläche herstellen.

In der Praxis ist die Forderung nach Sonnenschutz in der Regel mit einer Wärme- oder Schallschutzfunktion verbunden. Dies führt zu einem Mehrfachscheibenaufbau. Die Wärmeschutzwirkung von innen nach außen sollte wegen der Beheizungsverluste im Winter möglichst groß sein.

Fachwissen zum Thema

Außen liegender Sonnenschutz ohne Wärmeeintrag

Außen liegender Sonnenschutz ohne Wärmeeintrag

Tageslicht

Tageslicht und Sonnenschutz

Großflächige Verglasungen können zwar zur Reduzierung des Heizwärmebedarfs im Winter beitragen, insbesondere in Bürogebäuden...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Licht sponsored by:
Plug & Light
Kontakt: +49 (0)2351 936-4100 | service@plugandlight.de
Zur Glossar Übersicht

511 Einträge