Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Standsicherheit

Für Arbeitsgerüste ist grundsätzlich die Standsicherheit nachzuweisen. Hierzu gehören der Nachweis der Tragsicherheit und der Lagensicherheit, d.h. Sicherheit gegen Umkippen, Abheben, Gleiten.
Die Bemessungswerte finden sich in DIN 4420 Arbeits- und Schutzgerüste.

In folgenden Einzelfällen darf auf einen Standsicherheitsnachweis verzichtet werden:

  • bei den Regelausführungen nach DIN 4420
  • bei Abweichungen von den Regelausführungen, soweit diese nach fachlicher Erfahrung beurteilt werden können
  • bei Konsolgerüsten, die den Sicherheitsregeln für Feuerfest-, Turm- und Schonsteinbau entsprechen (DGVU-Information 201-055)
  • bei Gerüstbauarten, die nicht in DIN 4420, jedoch durch Sicherheitsvorschriften für Arbeits- und Schutzgerüste BG-Regeln Gerüstbau (BGR 165-175) geregelt sind

Fachwissen zum Thema

Arbeits- und Schutzgerüste am 140 Meter hohen Henninger Turm in Frankfurt am Main

Arbeits- und Schutzgerüste am 140 Meter hohen Henninger Turm in Frankfurt am Main

Gerüstarten

Arbeitsgerüste

Arbeitsgerüste sind temporäre Baukonstruktionen aus Stahl, Holz oder Aluminium. Sie bieten einen sicheren Arbeitsplatz für die...

Hängegerüste kamen bei der Komplettsanierung des Hotels Le Royal im Luxemburger Stadtzentrum zum Einsatz

Hängegerüste kamen bei der Komplettsanierung des Hotels Le Royal im Luxemburger Stadtzentrum zum Einsatz

Grundlagen Gerüste

Gerüstarten nach Tragsystem

Nach dem jeweiligen Tragsystem werden Gerüste unterschieden in Standgerüste, Hängegerüste, Auslegergerüste und Konsolgerüste. Die...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Schalungen und Gerüste sponsored by:
PERI | Kontakt 07309 / 950-0 | www.peri.de
Zur Glossar Übersicht

512 Einträge