Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Schutzbeschlag

In DIN 18257 Baubeschläge - Schutzbeschläge - Begriffe, Maße, Anforderungen, Kennzeichnung werden alle wichtigen Festlegungen bezüglich Schutzbeschläge getroffen. Entsprechend der beabsichtigten Schutzwirkung sind vier unterschiedliche Widerstandsklassen für Schutzbeschläge vorgesehen (ES 0 - ES 3). Schutzbeschläge schützen das Schloss gegen Bohrangriffe und den Schließzylinder gegen gewaltsames Abbrechen und, wenn der Beschlag mit einer Zylinderabdeckung (ZA) ausgestattet ist, auch gegen Zylinder-Ziehen (Ziehwerkzeug).

Die Befestigung von Schutzbeschlägen am Türblatt erfolgt durch Verschraubung des Innenschildes mit dem Außenschild durch mindestens zwei Schrauben.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

BKS 6-stifitger Doppelprofilzylinder

BKS 6-stifitger Doppelprofilzylinder

Zubehör

Schließzylinder

Ein Schließzylinder ist der zylinderförmige Bestandteil eines Sicherheitsschlosses, in den der Schlüssel gesteckt wird. Die...

Schutzbeschläge

Türbeschläge

Schutzbeschläge

Sicherheits- oder Schutzbeschläge sollen die Mechanik eines Einsteckschlosses sowie den Profilzylinder gegen Einbruchversuche...

Beispiel Schutzgarnitur aus Edelstahl, Einbruchsicherheitsklasse 2

Beispiel Schutzgarnitur aus Edelstahl, Einbruchsicherheitsklasse 2

Grundlagen

Sicherheit durch moderne Beschläge

Sicherheit ist eines der Grundbedürfnisse des Menschen. Die Beschlagtechnik hat eine Reihe von Maßnahmen und Vorkehrungen...

Zur Glossar Übersicht

512 Einträge