Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Bautagebuch

Das auch Bautagesbericht genannte Bautagebuch ist zwar kein verpflichtendes, aber dringend zu empfehlendes Instrument für die Leitung und Steuerung von Bauabläufen. In ihm werden alle relevanten Ereignisse im Bauprozess detailliert dokumentiert. Die Dokumentation erfolgt in schriftlicher und bildlicher Form und wird anschließend Auftraggeber*innen und planenden Büros zur Verfügung gestellt.

Fachwissen zum Thema

Digitales Bautagebuch

Digitales Bautagebuch

Mängelmanagement

Bautagebuch

Zur Leitung und Steuerung von Bauabläufen ist die Dokumentation ein unverzichtbares Instrument und kann in Rechtsstreitigkeiten eine wichtige Rolle spielen.

Bautagebücher dienen der detaillierten Dokumentation aller relevanten Ereignisse, Fort- und Rückschritte im Bauprozess.

Bautagebücher dienen der detaillierten Dokumentation aller relevanten Ereignisse, Fort- und Rückschritte im Bauprozess.

Mängelmanagement

Digitales Bautagebuch

Digitale Medien finden sich auch auf Baustellen immer häufiger. Ob Neubau oder Bestand: Planungs- und Bauabläufe profitieren.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Digitales Büro sponsored by:
PROJEKT PRO GmbH | Kontakt +49 8052 95179-0 | www.projektpro.com
Zur Glossar Übersicht

389 Einträge