Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Baubiologie

Die Baubiologie beschäftigt sich mit den komplexen und ganzheitlichen Zusammenhängen zwischen der gebauten Umwelt und ihren Bewohnern. Ziel der Baubiologie ist es, eine Förderung der Wohngesundheit und des Wohlbefindens zu erreichen. Dabei sollen alle mitwirkenden Faktoren auch langfristig berücksichtigt werden. Untersucht werden dabei die gesundheitlichen und ökologischen Aus- und Wechselwirkungen von Baumaterialien, Baukonstruktionen und Installationen auf den Menschen. Dazu zählen die Raumluft bzw. die Oberflächen, die thermische Behaglichkeit in den Räumen und elektromagnetische Felder sowie die Licht- und Farbgestaltung.

Die Baubiologie ist ein relativ junges und interdisziplinäres Fachgebiet, das maßgeblich durch das 1983 gegründete Institut für Baubiologie in Neubeuern (IBN) bei Rosenheim geprägt wurde, dessen Vorläufer Ende der 1960er Jahre entstanden war.

Fachwissen zum Thema

Allgemeine Einführung zu Gefahrenquellen und Schadstoffen

Schadstoffe/​Belastungen

Allgemeine Einführung zu Gefahrenquellen und Schadstoffen

In Bezug auf Umwelteinwirkungen unterscheidet die Baubiologie zwischen drei großen Bereichen, aus denen Einflüsse auf unseren...

Planungsgrundlagen

Allgemeine Einführung: Gesundes Bauen

Die Baubiologie beschäftigt sich mit den Einflüssen der gebauten Umwelt auf ihre Bewohner, dabei stellt die Ökologie einen...

Der Schwerpunkt des IBN ist die Qualifikation von Baubiologen auf Basis verschiedener Grundregeln und dem Standard der Baubiologischen Messtechnik SBM

Der Schwerpunkt des IBN ist die Qualifikation von Baubiologen auf Basis verschiedener Grundregeln und dem Standard der Baubiologischen Messtechnik SBM

Beratungsstellen

Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN

Im Jahr 1983 wurde das Institut für Baubiologie und Nachhaltigkeit (IBN) mit dem Ziel einer objektiven, ganzheitlichen und...

Störungen durch Lärm

Planungsgrundlagen

Störungen durch Lärm

Lärm ist ein subjektiver Begriff: Wann Schall zu Lärm wird, hängt maßgeblich vom Betroffenen ab. Generell lässt sich Lärm als...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zur Glossar Übersicht

348 Einträge