Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Berliner Treppe

Nach dem Treppenforscher Robert Seeger ist unter der Berliner Treppe eine im Antritt geschweifte und verzogene Sonderform eines Treppentyps zu verstehen. Ihr unterer Teil ist frei stehend im Raum angeordnet und wird dann in einer Wandnische als gewendelte Treppe fortgeführt.

Diese sehr repräsentative Holztreppe ist wegen der schwierigen Ausführung und der nicht einfachen statischen Verhältnisse kaum mehr gebräuchlich und nur im Denkmalbereich anzutreffen. Es wäre zu wünschen, wenn dieser Typ wieder revitalisiert würde, da der Bewegungsverlauf auf der Treppe sehr ergonomisch ist.

Quelle: Handbuch der Treppenbaukunde, Friedrich Mielke, Schäfer Verlag Hannover, 1993

Fachwissen zum Thema

Grundtypen gewendelter Treppen

Grundtypen gewendelter Treppen

Treppenformen

Gewendelte Treppen

Bei gewendelten Treppen handelt es sich um solche Treppen, deren Lauf weder gerade noch kreisrund verläuft. Aufgrund des gebogenen...

Zur Glossar Übersicht

329 Einträge