Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Butterfly-Test

Statisch wirksame Silikonverklebungen können mit ein- oder zweikomponentigen Silikonen ausgeführt werden. Bei zweikomponentigen Silikonen erfolgt die Mischung der Basiskomponente (in der Regel weiß) und des Katalysators (in der Regel schwarz) unmittelbar vor der Verarbeitung in der Mischanlage oder in der Kartusche. Zur Sicherstellung der ausreichenden Durchmischung hat sich in der Praxis der sogenannte Butterfly-Test etabliert. Hierzu wird ein weißes DIN A4 Blatt in der Mitte geknickt und anschließend ein kurzer Klebstoffstrang auf den Knick in Blattmitte appliziert. Das Papier wird zusammengefaltet und der Klebstoff verteilt, wodurch eine typische schmetterlingsartige Verteilung des Silikons erfolgt. Nach dem Aufklappen des Papiers kann die Qualität der Mischung bewertet werden: Sind helle Schlieren oder Streifen erkennbar, ist die Durchmischung nicht ausreichend; erst bei vollständiger Schwarzfärbung (vgl. Bild) ist der Test bestanden.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Bemessung von Structural-Glazing-Fassaden

Bemessung

Bemessung von Structural-Glazing-Fassaden

Durch den architektonischen Wunsch nach glatten, ungestörten Fassadenansichten steigt seit den 1980er-Jahren weltweit der Trend zu...

Hier wird Einkomponentenklebstoff zwischen Glas und Rahmen eines Fensters eingespritzt

Hier wird Einkomponentenklebstoff zwischen Glas und Rahmen eines Fensters eingespritzt

Lagern/​Verbinden

Klebeverbindungen

Im Automobilbau längst Stand der Technik, bieten Klebeverbindungen auch im Glasbau Vorteile. So ist es mit ihnen möglich,...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
BauNetz Wissen Glas sponsored by:
Saint-Gobain Glass Deutschland
Zur Glossar Übersicht

352 Einträge