Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Brandschutzdichtschnur

Biege- und zugelastische, seilförmige Dichtschnüre, die der dehnbelasteten Fugendichtung in Decken sowie tragenden und nicht tragenden raumabschließenden Massivwänden der Feuerwiderstandsklasse F 30 bis F 120 dienen, werden als Brandschutzdichtschnur oder Fugenschnur bezeichnet. Sie kommen auch im Heizungs-, Stahl- oder Industriebau oder bei Brandschutzverglasungen als Dichtprofil zum Einsatz.

Die Fugenschnüre bestehen aus einem temperaturbeständigen Material wie beispielsweise Fiberglas, entsprechen der Baustoffklasse B2 und sind in der DIN 4102-2 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen – Teil 2: Bauteile, Begriffe, Anforderungen und Prüfungen bzw. der DIN EN 13501 Klassifizierung von Bauprodukten und Bauarten zu ihrem Brandverhalten geregelt.

Fachwissen zum Thema

Kalksandsteine entsprechen der Baustoffklasse A1

Kalksandsteine entsprechen der Baustoffklasse A1

Baustoffe/​Bauteile

Brandverhalten: Baustoffe nach deutscher Klassifizierung

Unter dem Begriff Bauprodukt versteht man Baustoffe, Bauteile und Anlagen, die hergestellt werden, um dauerhaft in Bauwerken des...

Baustoffe/​Bauteile

Brandverhalten: Baustoffe nach europäischer Klassifizierung

Als Bewertungsmaßstab für das Brandverhalten von Baustoffen auf europäischer Ebene dient ein Klassifizierungssystem, das im Jahre...

Betondecken, wie z.B. in der Zollverein School of Management and Design in Essen, sind horizontale, raumabschließende Bauteile, die im Brandfall ausreichend lange standsicher sein müssen

Betondecken, wie z.B. in der Zollverein School of Management and Design in Essen, sind horizontale, raumabschließende Bauteile, die im Brandfall ausreichend lange standsicher sein müssen

Baustoffe/​Bauteile

Decken

Decken im Sinne des § 31 der Musterbauordnung (MBO) sind horizontale, raumabschließende Bauteile, die ausreichend lange...

Im Brandfall muss das Tragwerk eines Gebäudes, bestehend aus tragenden und aussteifenden Wänden und Stützen, ausreichend lange standsicher sein

Im Brandfall muss das Tragwerk eines Gebäudes, bestehend aus tragenden und aussteifenden Wänden und Stützen, ausreichend lange standsicher sein

Baustoffe/​Bauteile

Tragende und aussteifende Bauteile

Nach § 27 der Musterbauordnung (MBO) müssen tragende und aussteifende Wände und Stützen im Brandfall ausreichend lange standsicher...

Zur Glossar Übersicht

348 Einträge