Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Bewehrungsgerüst

Das Bewehrungsgerüst ist eine spezielle Variante des Fassadengerüsts. Es ist mit einer vorgegebenen Basisbreite und mit Aufbauvarianten von bis zu drei Feldern in Längsrichtung verfügbar. Durch die zugfesten Verbindungen lassen sich große Gerüsteinheiten per Kran versetzen. Solange es vor einer Wand bzw. einer Schalung steht, an der es sich abstützen kann, ist es ohne Ballast oder Anker standsicher.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Längenorientierte Gerüste kommen am häufigsten als Standgerüste für Fassadenarbeiten zum Einsatz

Längenorientierte Gerüste kommen am häufigsten als Standgerüste für Fassadenarbeiten zum Einsatz

Gerüstarten

Fassadengerüste

Ein Stand- oder Hängegerüst mit längenorientierten Gerüstlagen vor Fassaden wird als Fassadengerüst bezeichnet. Längenorientierte...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Schalungen und Gerüste sponsored by:
PERI | Kontakt 07309 / 950-0 | www.peri.de
Zur Glossar Übersicht

348 Einträge