Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Badmöbel

Spiegel-, Hoch-, Mittel-, Unter-, Eckschränke und Regalsysteme sollten aufgrund der Temperaturunterschiede und der relativ hohen Raumluftfeuchte in Bädern aus strapazierfähigen und sorgfältig verarbeiteten Materialien (z.B. Holz, Kunststoff oder Edelstahl) hergestellt werden.

Bei Holzmöbeln ist darauf zu achten, dass sie nicht direkt mit dem Rücken zur Wand stehen, damit die Luft zirkulieren kann. Scharniere von Schubladen und Türen sollten immer aus rostfreiem Material gefertigt sein, Standmöbel über wasserfeste Füße verfügen.

Die Möblierung und Anordnung der einzelnen Sanitärgegenstände (Badewanne, Dusche, Toilette, Waschtisch und Badmöbel) ist von Mindestabständen der Gegenstände zueinander sowie von den Abmessungen der Sanitärgegenstände abhängig.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Abmessungen von Sanitärobjekten

Planungsgrundlagen

Abmessungen von Sanitärobjekten

BewegungsflächenAbstände und Bewegungsflächen zwischen den einzelnen Sanitäreinrichtungen, die zur Nutzung notwendig sind, waren...

Abstände von Sanitärobjekten

Planungsgrundlagen

Abstände von Sanitärobjekten

Für das Wohlbefinden im Bad ist eine ausreichende Bewegungsfreiheit maßgeblich. Deshalb sind neben den Vorgaben für...

Ein weißer Badhocker lädt in der Dusche zum Sitzen ein.

Ein weißer Badhocker lädt in der Dusche zum Sitzen ein.

Zubehör

Badmöbel

Die wohlüberlegte Ausstattung mit Badmöbeln und Accessoires trägt zur harmonischen Atmosphäre im Bad bei.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Bad und Sanitär sponsored by:
Erlau | Eine Marke der RUD Gruppe | Kontakt +49 7361 504-0 | objekteinrichtung@erlau.com
Zur Glossar Übersicht

390 Einträge