Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Belichtungsvorsprung

Der Begriff Belichtungsvorsprung bezeichnet bei Linoleumböden den unterschiedlichen Farbeindruck bei ein und demselben Bodenbelag. Licht baut die Dunkelvergilbung ab, welche bei der Herstellung von Linoleum entsteht. Die Dunkelvergilbung weist auf den natürlichen Ursprung von Linoleum-Inhaltstoffen hin, den natürlichen Ölen (meist Leinöl). Weniger belichtete Bereiche zeigen mehr, stärker belichtete weniger restliche Dunkelvergilbung. Der Belichtungsvorsprung erscheint als Farbunterschied.

Dieses Phänomen wird auch als Reifevergilbung oder Reifeschleier berzeichnet. Direktes Sonnenlicht baut den Reifeschleier in einigen Stunden ab, schwächeres Licht braucht je nach Intensität einige Tage oder Wochen.

Bildnachweis: DLW Flooring, Bietigheim-Bissingen

Fachwissen zum Thema

Eigenschaften von Linoleum

_Linoleum

Eigenschaften von Linoleum

Linoleum weist viele positive Eigenschaften auf. Ein Beispiel bezeugt seine Langlebigkeit: Bei Untersuchungen des Linoleumbelages...

Beispiel Reifeschleier: Linke Bildhälfte mit Gelbstich (=Reifeschleier), rechte Bildhälfte nachdem der Linoleum dem Licht ausgesetzt wurde

Beispiel Reifeschleier: Linke Bildhälfte mit Gelbstich (=Reifeschleier), rechte Bildhälfte nachdem der Linoleum dem Licht ausgesetzt wurde

_Linoleum

Reifeschleier

Die natürlichen Rohstoffe des Linoleums, genauer die stofflichen Eigenschaften der trocknenden Öle können zu einer leichten...

Zur Glossar Übersicht

329 Einträge