Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Belastungsklassen

Gemäß DIN EN 1433: Entwässerungsrinnen für Verkehrsflächen werden lineare Entwässerungs­rinnen in sechs Belastungsklassen eingeteilt. Je nach Beanspruchung reichen die Klassen von A 15 für die Entwässerung von Flächen, die von Fußgänger oder Radfahrern genutzt werden bis F 900 für befahrbare Flächen mit Schwerlastverkehr.

Die jeweiligen Werte beziehen sich auf die Prüflast in Kilonewton (kN). Die Prüflast entspricht nicht der zulässigen Belastung, die um ein Vielfaches geringer ist.

  • A 15: entspricht 15 kN bzw. 1,5 Tonnen Prüflast
    Verkehrsflächen, die ausschließlich von Fußgängern und Radfahrern benutzt werden sowie Grünflächen

  • B 125: entspricht 12,5 Tonnen Prüflast
    Gehwege, Fußgängerzonen, Terrassen und vergleichbare Flächen, PKW-Einfahrten, -Parkflächen und -Parkdecks

  • C 250: entspricht 25 Tonnen Prüflast
    Öffentliche Bereiche mit leichter Befahrung und mäßiger Frequenz wie Bordrinnenbereiche, unbefahrene Seitenstreifen, Parkplätze für z.B. Super- oder Baumarkte, Wohnungsbau, Parks und Ähnliches

  • D 400: entspricht 40 Tonnen Prüflast
    Fahrbahnen von Straßen (auch Fußgängerstraßen), Seitenstreifen von Straßen und Parkflächen, die für alle Arten von Straßenfahrzeugen zugelassen sind, z.B. Busbahnhöfe und Tankstellen sowie gewerblich genutzte Flächen Gewerbeflächen

  • E 600: entspricht 60 Tonnen Prüflast
    Für industriell genutzte Flächen, die mit hohen Radlasten befahren werden, z.B. Verladeflächen, Industrie- und Militäranlagen

  • F 900: entspricht 90 Tonnen Prüflast
    Flächen, die mit extrem hohen Radlasten befahren werden, z.B. Flughäfen, Rennstrecken und Containerterminals

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Entwässerungsrinnen für den Einsatz in Parkhäusern, Parkdecks und Tiefgaragen müssen äußerst stabil, frost- und tausalzbeständig sein.

Entwässerungsrinnen für den Einsatz in Parkhäusern, Parkdecks und Tiefgaragen müssen äußerst stabil, frost- und tausalzbeständig sein.

Entwässerung

Linienentwässerung in der Infrastruktur

Für die Ableitung des Oberflächenwassers in Parkhäusern, Parkdecks und Tiefgaragen, auf Straßen und befestigten Verkehrsflächen, für Schwerlast, Tunnel und Brücken.

Entwässerungsrinne für den Schwerlastverkehr von ACO

Entwässerungsrinne für den Schwerlastverkehr von ACO

Regelwerke

Normen: Entwässerung

Die Zusammenstellung bietet eine Auswahl an Normen in Bezug auf Entwässerung.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Treppen sponsored by:
ACO GmbH
Am Ahlmannkai
24782 Büdelsdorf
Tel. +49 4331 354-700
www.aco.de
Zur Glossar Übersicht

389 Einträge