Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Belüftung

Die Belüftung eines Gebäudes kann auf verschiedene Arten gewährleistet werden. Lüftungskonzepte sind früh in die Planung miteinzubeziehen. Umwelteinflüsse, funktionale Anforderungen und ökonomische Zielgrößen sollten bei der Konzeptfindung mit einfließen.

Grundsätzlich werden die natürliche Lüftung und die mechanische Belüftung unterschieden. Die Möglichkeit der natürlichen Belüftung wird maßgeblich beeinflusst von Lärm, Wind, Thermik, Schallübertragung und Umwelteinflüssen wie z.B. Schmutz.

Natürliche Lüftungskonzepte:

  • Freie Lüftung: Manuelle Fensterlüftung oder gesteuerte Klappenlüftung
  • Natürlicher Antrieb über Wind oder Thermik: Querlüftung, Druckfassade, Doppelfassade und Atrium

Wenn zu jeder Zeit ein bestimmtes Raumklima gefordert wird, große Raumtiefen belüftet werden oder hohe Luftwechselraten und geschlossene Fassaden erforderlich sind, ist das Konzept einer mechanischen Lüftung vorzusehen.

Mechanische Lüftungskonzepte:

  • Zentrale mechanische Lüftung: Zuluftsystem, Abluftsystem, Zu- und Abluftsystem
  • Dezentrale mechanische Lüftung fassadenintegriert oder raumintegriert

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Der Luftzwischenraum der Doppelfassade am Novartis-Gebäude in Basel dient als Pufferzone (von Gehry Partners, Los Angeles)

Der Luftzwischenraum der Doppelfassade am Novartis-Gebäude in Basel dient als Pufferzone (von Gehry Partners, Los Angeles)

Fassadenarten

Doppelfassaden: Einführung

Fassadensysteme mit zwei Ebenen werden als Doppelfassade bezeichnet. Dabei hat die äußere Ebene (Sekundärfassade) die Funktion,...

Abluftfassade des Lloyd's Building in London mit deutlich aufgesetzten Lüftungskanälen, Architekt: Richard Rogers

Abluftfassade des Lloyd's Building in London mit deutlich aufgesetzten Lüftungskanälen, Architekt: Richard Rogers

Fassadenarten

Doppelfassaden: Puffer-, Abluft-, Zweite-Haut-Fassaden

Werden Doppelfassaden als vollflächige zweischalige Glasfassaden ausgebildet, lassen sie sich hinsichtlich ihrer...

Farnsworth House in Plano, Illinois (von Mies van der Rohe, 1951)

Farnsworth House in Plano, Illinois (von Mies van der Rohe, 1951)

Grundlagen

Entwicklung der Gebäudehülle im 20. und 21. Jahrhundert

Getrieben vom Wunsch eine neue, weniger massive Architektursprache zu finden, beschäftigte sich die klassische Moderne mit dem...

Bürogebäude Capricorn in Düsseldorf (von Gatermann + Schossig): Fassadenmodule mit dezentralen Lüftungsgeräten

Bürogebäude Capricorn in Düsseldorf (von Gatermann + Schossig): Fassadenmodule mit dezentralen Lüftungsgeräten

Bautechnik

Lüftung: Arten

Die Art der Raumbelüftung lässt sich in die Kategorien „freie Lüftung“ und „mechanische Lüftung“ einteilen. „Freie Lüftung“...

Bibliothek der humanistischen Fakultät als Teil der Dänischen Königlichen Bibliothek (von Dissing + Weitling)

Bibliothek der humanistischen Fakultät als Teil der Dänischen Königlichen Bibliothek (von Dissing + Weitling)

Zusatzelemente

Lüftungselemente

Lüftungselemente spielen in der Fassadentechnik eine zentrale Rolle. Nichts beeinflusst neben der gewählten Art der Temperierung...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Fassade sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt  0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zur Glossar Übersicht

348 Einträge