Allgemeine Einführung: Gesundes Bauen

Die Baubiologie beschäftigt sich mit den Einflüssen der gebauten Umwelt auf ihre Bewohner, dabei stellt die Ökologie einen Teilbereich dieser Thematik dar. Bis zum Beginn der Industrialisierung lebte der Mensch weitgehend im Einklang mit der Natur. Durch die Verstädterung und die fortschreitende Industrialisierung wurde er jedoch gezwungen, sich in kürzester Zeit neuen Lebenssituationen anzupassen. In der Evolutionsgeschichte ist diese Herausforderung an den menschlichen Organismus einmalig. Es ist deshalb wichtig, dass wir uns mit den Belastungen aus der gebauten Umwelt auseinandersetzen und versuchen, diese zu vermeiden oder zumindest zu minimieren.

Wir verbringen 90% unserer Arbeits- und Freizeit in geschlossenen Räumen, unser Befinden ist deshalb stark vom vorherrschenden Raumklima beeinflusst. Grundsätzlich gilt, dass naturnahe Verhältnisse im Innenraum jedem, wie auch immer künstlich optimierten Zustand, vorzuziehen sind. Ziel ist daher ein möglichst unbelastetes und naturnahes Lebensumfeld zu schaffen, indem ein gutes Raumklima und eine hohe Behaglichkeit (thermische Behaglichkeit, relative Feuchte, Raumluftqualität) und ausgewogene Lichtverhältnisse (Tages- und Kunstlicht) vorherrschen. Außderdem sollten Lärm, mikrobiologische Belastungen (Pilze, Bakterien und andere biogene Störquellen) und chemische Wohngifte (Gase, leicht- und schwerflüchtige Schadtstoffe, Schwermetalle und partikelförmige Stoffe) vermieden werden. Weitere Kriterien können die Abschirmung gegen Elektrosmog und Strahlung (Felder, Wellen, Radioaktivität) und die Vermeidung von geopathogenen Störzonen (Wasseradern, geologische Verwerfungen etc.) sein.

Eine Bewertung der Innenraumqualität lässt sich mit Hilfe der baubiologischen Messtechnik durchführen.

Fachwissen zum Thema

Schadstoffe/​Belastungen

Analyse der Innenraumluft

Für die Analyse der Innenraumluft gibt es zahlreiche Verfahren, die in Abhängigkeit von den gesuchten Schadstoffen eingesetzt...

Planungsgrundlagen

Raumklima und Behaglichkeit

Ob man sich in einem Raum wohlfühlt oder nicht, wird im Wesentlichen durch drei Faktoren bestimmt: Die thermische Behaglichkeit,...

Hausstaubmilbe

Hausstaubmilbe

Planungsgrundlagen

Schadstoffarten und -quellen

Wer sich mit dem gesunden Bauen auseinandersetzt, trifft sehr schnell auf viele ungesunde Faktoren. Um die möglichen Schadstoffe...

Störungen durch Lärm

Planungsgrundlagen

Störungen durch Lärm

Lärm ist ein subjektiver Begriff: Wann Schall zu Lärm wird, hängt maßgeblich vom Betroffenen ab. Generell lässt sich Lärm als...

Tageslichteinsatz im Museum Folkwang in Essen

Tageslichteinsatz im Museum Folkwang in Essen

Planungsgrundlagen

Tages- und Kunstlicht

Der Einfluss des Tageslichtes auf Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit wurde in der Gebäudeplanung lange Zeit unterschätzt. Man...

Schadstoffe/​Belastungen

Verfahren zur Feststellung von Gefahrenquellen

Um einen Überblick über mögliche Gefahrenquellen an einem Gebäude zu erhalten, ist es erforderlich eine Gefährdungsanalyse zu...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zum Seitenanfang

Allgemeine Einführung: Gesundes Bauen

Die Baubiologie beschäftigt sich mit den Einflüssen der gebauten Umwelt auf ihre Bewohner, dabei stellt die Ökologie einen...

Einflüsse auf die Qualität der Innenraumluft

Wir verbringen den größten Teil unserer Arbeits- und Freizeit in geschlossenen Räumen, wir sind somit stark durch das...

Gesundheitliche Beschwerden durch Innenraumbelastungen

Mögliche gesundheitliche Beschwerden durch Innenraumbelastungen betreffen vor allem die Schleimhäute. Das Allgemeinbefinden leidet...

Innenraumluftqualität: Ausschreibung und Kontrolle

Um eine hohe Qualität der Innenraumluft zu sichern, müssen die festlegten Baustoffe und Baumaterialien in der Ausschreibung...

Innenraumluftqualität: Einfluss der Baustoffe

Für ein gesundes Innenraumklima sind die Bauweise des Gebäudes und die verwendeten Baustoffe entscheidend. Die Problematik...

Messungen und Bewertung der Innenraumluft

Schadstoffmessungen (Analyse und Bewertung) in Innenräumen werden z.B. von Umweltanalytikbüros durchgeführt. Die Bewertung von...

Messungen und Bewertung der Innenraumluft: Beispiel

Die Bewertung von Umweltschadstoffen erfolgt anhand von offiziellen Grenz-, Richt- und Orientierungswerten. In der...

Raumklima und Behaglichkeit

Ob man sich in einem Raum wohlfühlt oder nicht, wird im Wesentlichen durch drei Faktoren bestimmt: Die thermische Behaglichkeit,...

Schadstoffarten und -quellen

Hausstaubmilbe

Hausstaubmilbe

Wer sich mit dem gesunden Bauen auseinandersetzt, trifft sehr schnell auf viele ungesunde Faktoren. Um die möglichen Schadstoffe...

Störungen durch Lärm

Störungen durch Lärm

Lärm ist ein subjektiver Begriff: Wann Schall zu Lärm wird, hängt maßgeblich vom Betroffenen ab. Generell lässt sich Lärm als...

Tages- und Kunstlicht

Tageslichteinsatz im Museum Folkwang in Essen

Tageslichteinsatz im Museum Folkwang in Essen

Der Einfluss des Tageslichtes auf Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit wurde in der Gebäudeplanung lange Zeit unterschätzt. Man...

„Gesunde“ Baustoffe

Kennwerte beschreiben die physikalischen Eigenschaften eines Baustoffes wie Länge, Breite und Dichte, und außerdem die...

Dachdämmungs-Planer

Online-Tool von Wienerberger zur Planung der Aufsparrendämmung – mit Schraubenberechnung und Bemessung des Wärme- und Feuchteschutzes.

Partner-Anzeige