Letzte Updates

Selbst von Weitem nicht zu übersehen: Herzog und de Meuron haben in Basel das höchste Haus der Schweiz geplant.

Selbst von Weitem nicht zu übersehen: Herzog und de Meuron haben in Basel das höchste Haus der Schweiz geplant.

Büro/​Gewerbe

Roche-Büroturm in Basel

Im höchsten Gebäude der Schweiz verbinden 16 eindrucksvolle Wendeltreppen mit gläserner Brüstung 45 Geschosse miteinander.

Filigranes Treppengeländer im Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung in Berlin

Filigranes Treppengeländer im Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung in Berlin

Treppenelemente

Geländermaterialien

Metall, Holz, Glas – Welches Material eignet sich für welchen Anwendungsbereich?

Fachbücher

Bau, Körper, Bewegung

Von der Frankfurter Küche bis zum Guggenheim Museum – Tina Zürn erkundet Wege und Bewegungsabläufe in der Architektur des 20. Jahrhunderts.

In zirkulärer Bauweise hat das Büro LXSY Architekten einen Co-Working-Space in Berlin-Neukölln realisiert.

In zirkulärer Bauweise hat das Büro LXSY Architekten einen Co-Working-Space in Berlin-Neukölln realisiert.

Büro/​Gewerbe

CRCLR-House in Berlin

Zwischen Upcycling und „use as is“: Auf dem Berliner Kindl-Areal wurde ein neuer Co-Working-Space im Sinne des zirkulären Bauens eingerichtet.

Die in Wandlitz befindliche Villa, die nach Plänen von Thomas Kröger Architekten realisiert wurde, kehrt der Straße den „Rücken“ zu.

Die in Wandlitz befindliche Villa, die nach Plänen von Thomas Kröger Architekten realisiert wurde, kehrt der Straße den „Rücken“ zu.

Wohnen

Villa am Wandlitzer See

Aufgrund des Split-Level-Prinzips führt in diesem Wohnhaus fast jeder Weg über frei auskragende Stufen.

Fachbücher

Neufert: Bauentwurfslehre

Ein Klassiker mit einer ambivalenten Geschichte: Die schlicht als „der Neufert“ bekannte Bauentwurfslehre ist in 43. Auflage erschienen.

Für den Technologiekonzern Heraeus haben Planquadrat Architekten ein neues Gebäude entworfen.

Für den Technologiekonzern Heraeus haben Planquadrat Architekten ein neues Gebäude entworfen.

Büro/​Gewerbe

Innovationszentrum am Firmensitz Heraeus in Hanau

Im repräsentativen Foyer des Technologiekonzerns erstreckt sich eine filigrane Stahlwangentreppe über drei Geschosse.

Nach Plänen des Architekturbüros Richter Musikowski wurde das Futurium am Berliner Spreebogen unweit des Hauptbahnhofes errichtet.

Nach Plänen des Architekturbüros Richter Musikowski wurde das Futurium am Berliner Spreebogen unweit des Hauptbahnhofes errichtet.

Kultur/​Bildung

Futurium in Berlin

Neben der raffinierten gläsernen Gebäudehülle hat das Haus der Zukunft eine eindrucksvolle monochrome Treppe zu bieten, die Obergeschoss und Galerieebene miteinander verbindet.

An die Zeichnungen des Grafikers Maurits Cornelis Escher erinnert dieses Einbaumöbel in einem Amsterdamer Büro.

An die Zeichnungen des Grafikers Maurits Cornelis Escher erinnert dieses Einbaumöbel in einem Amsterdamer Büro.

Büro/​Gewerbe

Raumbiest im Bürodschungel

Das salbeigrüne Einbaumöbel in offener Bürolandschaft erinnert an die Zeichnungen eines berühmten niederländischen Grafikers.

Titelblatt der Baunetzwoche #417

Titelblatt der Baunetzwoche #417

Planungshilfen/​Publikationen

Die Treppe ist etwas absolut Menschliches

Sophie Jung skizziert im Dossier der Baunetzwoche #417 anschaulich die Kulturgeschichte der genormten Treppe, die auch einmal nach ganz anderen Maßen als dem Meter gemessen wurde.

Ein ehemaliges Feuerwehrgebäude auf dem Militärflugplatz in Dübendorf hat das Büro Dario Wohler Architekten zu einem Co-Working-Space umgestaltet.

Ein ehemaliges Feuerwehrgebäude auf dem Militärflugplatz in Dübendorf hat das Büro Dario Wohler Architekten zu einem Co-Working-Space umgestaltet.

Büro/​Gewerbe

Co-Working-Space in Dübendorf

Eine Feuerwehrstange sucht man im ehemaligen Feuerwehrgebäude vergeblich. Stattdessen verbindet eine Spindeltreppe das Erdgeschoss mit der Galerie.

Auf der ehemaligen Grenze zwischen Ost- und Westberlin haben OMA den Neubau des Axel Springer Medienhauses realisiert.

Auf der ehemaligen Grenze zwischen Ost- und Westberlin haben OMA den Neubau des Axel Springer Medienhauses realisiert.

Büro/​Gewerbe

Medienhaus Axel Springer in Berlin

Weiße Spindeltreppe als Blickfang in der offenen Bürolandschaft des Verlagshauses.

Podcastcover

Podcastcover

News/​Produkte

Hörtipp: Bauherr werden

Der Architekt und Bauherr Maxim Winkler widmet sich in seinem Podcast auf leicht verständliche Art grundlegenden Fragen im Treppenbau.

Fachbücher

Aalto im Detail

Die fotografische Sammlung zeugt von einer ausgesprochenen Detailverliebtheit - sowohl bei den finnischen Architekturschaffenden als auch bei dem Autorenduo.

Für die Energieversorgung Filstal (EVF) realisierte das Stuttgarter Architekturbüro blocher partners einen viergeschossigen Solitär aus Stahlbeton.

Für die Energieversorgung Filstal (EVF) realisierte das Stuttgarter Architekturbüro blocher partners einen viergeschossigen Solitär aus Stahlbeton.

Büro/​Gewerbe

Verwaltungsgebäude in Göppingen

Eine schwarze Wendeltreppe fungiert als zentraler Blickfang in einem Verwaltungsgebäude der Energieversorgung Filstal in Göppingen.

Das neue Büro- und Verwaltungsgebäude der Wasserwerke Zug ist in eine Fassade aus Glasbausteinen und Photovoltaikpaneelen gekleidet.

Das neue Büro- und Verwaltungsgebäude der Wasserwerke Zug ist in eine Fassade aus Glasbausteinen und Photovoltaikpaneelen gekleidet.

Büro/​Gewerbe

Büro- und Infrastrukturgebäude in Zug

Wie eine abstrakte Skulptur windet sich der Betontreppenlauf im neuen Bürogebäude der Wasserwerke Zug um eine nach oben breiter werdende Spindel.

Im Berliner Norden haben DMSW Architekten in Zusammenarbeit mit dem Archtekturbüro Arnold und Gladisch sechs neue Wohngebäude errichtet.

Im Berliner Norden haben DMSW Architekten in Zusammenarbeit mit dem Archtekturbüro Arnold und Gladisch sechs neue Wohngebäude errichtet.

Wohnen

Theodor Quartier in Berlin-Reinickendorf

Durch die Anordnung der Treppenläufe erinnert diese Treppe an ihr sich bewegendes Pendant in der Zaubereischule Hogwarts.

Das ortsansässige Büro Sternberg Werner Architekten schuf den Neubau in der Hamburger Straße in Ahrensburg für das Softwareunternehmen xSuite – vormals WMD.

Das ortsansässige Büro Sternberg Werner Architekten schuf den Neubau in der Hamburger Straße in Ahrensburg für das Softwareunternehmen xSuite – vormals WMD.

Büro/​Gewerbe

Bürogebäude in Ahrensburg

Das Herz des klinkerverkleideten Gebäudes für ein Softwareunternehmen bildet ein Atrium, in dem auch die offene Haupttreppe mit Ganzglasgeländer untergebracht ist.

Fachbücher

Schäden an Treppen und Geländern

Dieses praxisnahe Fachbuch ist der fünfte Band der Reihe Schäden im Metallbau und stellt 100 konkrete Schadensfälle vor, aus denen viel gelernt werden kann.

Hochhaus als Landmarke: Die Firmenzentrale von Bitzer am südlichen Stadteingang von Sindelfingen nach Plänen von Kadawittfeldarchitektur

Hochhaus als Landmarke: Die Firmenzentrale von Bitzer am südlichen Stadteingang von Sindelfingen nach Plänen von Kadawittfeldarchitektur

Büro/​Gewerbe

Bitzer Headquarters in Sindelfingen

Der verglaste Büroturm ist ein Blickfang südwestlich von Stuttgart. Mit einladender Geste umfasst er den sogenannten vertikalen Campus im Zentrum.

SUPPORT FÜR ARCHITEKTEN

Als Spezialist für den Treppen- und Glasgeländerbau bietet die MetallArt Treppen GmbH zielgerichtete und effiziente Unterstützung für die Leistungsphasen 1-6.

Partner-Anzeige