Letzte Updates

Hochhaus als Landmarke: Die Firmenzentrale von Bitzer am südlichen Stadteingang von Sindelfingen nach Plänen von Kadawittfeldarchitektur

Hochhaus als Landmarke: Die Firmenzentrale von Bitzer am südlichen Stadteingang von Sindelfingen nach Plänen von Kadawittfeldarchitektur

Büro/​Gewerbe

Bitzer Headquarters in Sindelfingen

Der verglaste Büroturm ist ein Blickfang südwestlich von Stuttgart. Mit einladender Geste umfasst er den sogenannten vertikalen Campus im Zentrum.

Museum Paneum in Asten

Museum Paneum in Asten

Veranstaltungen

Treppenoberflächen und Alternativen

Online-Workshop am 14. Juni 2022

In dem Podcast „Dach über Berlin“ wird Berliner Baukultur auf auditivem Wege vermittelt.

In dem Podcast „Dach über Berlin“ wird Berliner Baukultur auf auditivem Wege vermittelt.

News/​Produkte

Hörtipp: Dach über Berlin

In der ersten Folge des Podcasts spricht das Team von Ticket B mit Professor Christian Raabe von der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen über die Treppen auf der Berliner Museumsinsel.

Das charmante Birkenhäuschen von Helga Blocksdorf Architektur soll als sogenanntes Erlebnisportal die Wahrnehmung eher unbekannter Sehenswürdigkeiten verbessern.

Das charmante Birkenhäuschen von Helga Blocksdorf Architektur soll als sogenanntes Erlebnisportal die Wahrnehmung eher unbekannter Sehenswürdigkeiten verbessern.

Kultur/​Bildung

Temporärer Portalbau in Weimar

Mit dem Ziel den Bekanntheitsgrad von Thüringer Sehenswürdigkeiten zu steigern, hat das Büro Helga Blocksdorf Architektur ein charmantes Birkenhäuschen mit imposanter Freitreppe entworfen.

Der Empfang und weitere wesentliche Funktionen befinden sich in der kernsanierten Villa – einst Sitz des Oberverwaltungsgerichtes.

Der Empfang und weitere wesentliche Funktionen befinden sich in der kernsanierten Villa – einst Sitz des Oberverwaltungsgerichtes.

Hotel/​Gastronomie

Hotel La Maison in Saarlouis

Die Villa bietet historisches Flair und ganz verschiedene Gasträume mit Charme. In dunklen Farben sind die Neubauten zurückhaltend, doch mit viel Glas konzipiert, um sich zur Stadt und zum Park zu öffnen.

Fachbücher

Treppengeometrie

In diesem Buch wird ein Überblick über die Fachterminologie und die wichtigsten geometriebasierten Methoden im Treppebau gegeben.

Hörbuch: Die Strudlhofstiege von Heimito von Doderer

Hörbuch: Die Strudlhofstiege von Heimito von Doderer

News/​Produkte

Hörtipp: Die Strudlhofstiege

Peter Simonischek liest Heimito von Doderers berühmten Großstadtroman.

Das Studio David Thulstrup hat die beiden obersten Geschosse eines Kopenhagener Altbaus zu einer hellen Maisonettewohnung umgebaut.

Das Studio David Thulstrup hat die beiden obersten Geschosse eines Kopenhagener Altbaus zu einer hellen Maisonettewohnung umgebaut.

Wohnen

Dachmaisonette in Kopenhagen

Die filigrane Spindeltreppe ist der golden schimmernde Blickfang in dem luftig-hellen Loft.

Ein riesiger Garten gehört zu dem ehemaligen Pferdegestüt, das von dem Büro Baukooperative in ein Wohnhaus umgewandelt wurde.

Ein riesiger Garten gehört zu dem ehemaligen Pferdegestüt, das von dem Büro Baukooperative in ein Wohnhaus umgewandelt wurde.

Wohnen

Wohnhaus Pferdeblick in Neustift-Innermanzing

Eine eindrucksvolle Wendeltreppe mit sich ändernden Radien wurde in die historische Bausubstanz eines vormaligen Gestüts integriert.

Stahlspindeltreppe mit Brüstungswangen

Stahlspindeltreppe mit Brüstungswangen

Treppenkonstruktionen

Spindeltreppen – Konstruktion

Die Spindeltreppe ist eine Sonderform der Wendeltreppe, besitzt aber kein Treppenauge. Sie hat eine tragende Mittelstütze (die...

Fachzeitschrift Restaurator im Handwerk, Heft 3/2021

Fachzeitschrift Restaurator im Handwerk, Heft 3/2021

Planungshilfen/​Publikationen

Restaurator im Handwerk

Die Fachzeitschrift ist eine spannende Lektüre für alle, die sich für denkmalpflegerische Aspekte im Treppenbau interessieren.

Fachbücher

Scalalogia

Die Scalalogie beschäftigt sich allen voran mit den Wechselwirkungen zwischen Mensch und Treppe. Einen umfangreichen Einblick in das interdisziplinäre Forschungsfeld bietet die Schriftenreihe.

Das Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung befindet sich im einstigen Südostflügel des Europahauses, in dem sich neben Tanzsälen und Büros von Industrieunternehmen auch Räume des Reichsarbeitsministeriums befanden.

Das Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung befindet sich im einstigen Südostflügel des Europahauses, in dem sich neben Tanzsälen und Büros von Industrieunternehmen auch Räume des Reichsarbeitsministeriums befanden.

Kultur/​Bildung

Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung in Berlin

Eines der prägenden Elemente des vieldiskutierten Ausstellungsgebäudes ist eine sorgfältig gearbeitete Kreisbogentreppe aus Beton.

Im Zentrum des Ausstellungshauses „Paneum – Wunderkammer des Brotes“ steht die spiralförmig gewundene Stahltreppe.

Im Zentrum des Ausstellungshauses „Paneum – Wunderkammer des Brotes“ steht die spiralförmig gewundene Stahltreppe.

Kultur/​Bildung

Museum Paneum in Asten

Im Zentrum des weit gewölbten Ausstellungsraums, in den Tageslicht nur von oben dringt, windet sich spiralförmig eine Treppe.

Fachbücher

Büchertempel

Nicht selten finden sich in Bibliotheken eindrucksvolle Treppenanlagen, die zu der besonderen Atmosphäre beitragen. Außergewöhnliche Beispiele aus aller Welt sind in diesem Bildband versammelt.

Betontreppe in der James-Simon Galerie in Berlin, Architektur: David Chipperfield

Betontreppe in der James-Simon Galerie in Berlin, Architektur: David Chipperfield

Materialien/​Baustoffe

Betontreppen

Die Formbarkeit der Materialien Beton und Stahlbeton lässt nahezu jede erdenkliche Treppenform zu.

In der norwegischen Stadt Stavanger haben Helen & Hard zusammen mit Saaha den neuen Hauptsitz der zweitgrößten Finanzgruppe Norwegens geplant.

In der norwegischen Stadt Stavanger haben Helen & Hard zusammen mit Saaha den neuen Hauptsitz der zweitgrößten Finanzgruppe Norwegens geplant.

Büro/​Gewerbe

Bjergsted Finansparken in Stavanger

Herzstück des neuen Hauptsitzes eines norwegischen Bankinstituts ist eine aufsehenerregende Treppenanlage aus Holz, die sich im Atrium über alle Geschosse erstreckt.

Die Firmenzentrale im Stuttgarter Stadtbezirk Weilimdorf von Südwesten aus gesehen: Hohe Bäume auf dem weiten Vorplatz leiten über zu einem verglasten Foyer.

Die Firmenzentrale im Stuttgarter Stadtbezirk Weilimdorf von Südwesten aus gesehen: Hohe Bäume auf dem weiten Vorplatz leiten über zu einem verglasten Foyer.

Büro/​Gewerbe

Firmenzentrale Vector Informatik in Stuttgart

Die weiße, gewundene Treppe in der Eingangshalle verbindet brückenartige Stege mit gläsernem Geländer und schraubt sich in den vier Geschosse hohen Luftraum hinein.

Fachbücher

Treppen

Sie ist Teil eines größeren Ganzen: Wie eine harmonische Eingliederung der Treppe aussehen kann, wird an zehn Beispielen erläutert.

Absturzsichernde Verglasungen sind in DIN 18008-4 Teil 4: Zusatzanforderungen an absturzsichernde Verglasungen geregelt, hier als Beispiel das Glasgeländer einer Stahltreppe im Firmengebäude DSV in Krefeld.

Absturzsichernde Verglasungen sind in DIN 18008-4 Teil 4: Zusatzanforderungen an absturzsichernde Verglasungen geregelt, hier als Beispiel das Glasgeländer einer Stahltreppe im Firmengebäude DSV in Krefeld.

Treppenelemente

Glasgeländer

Bei der Planung von Glasgeländern als Absturzsicherung wird nach Art der Halterung zwischen einseitig bzw. zweiseitig gehaltenem oder punktgehaltenem Glas unterschieden.

JETZT INFORMIEREN

Die Treppenfirma für innovative Lösungen: www.metallart-treppen.de

Partner-Anzeige