Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Abwehrender Brandschutz

Abwehrende Brandschutzmaßnahmen gehören  zum Teil zu den vorbeugenden Brandschutzmaßnahmen und zum Teil zum Brandschutz allgemein. Alle technischen Brandschutzanlagen, die nach dem Brandbeginn einsetzen, wie z.B. Sprinkleranlagen oder automatisierte Rauch-, Wärmeabzugsanlagen, verhindern die Ausbreitung eines Feuers und gelten damit zu den abwehrenden Maßnahmen. Sie müssen jedoch bereits im Vorfeld, d.h. in der Planungsphase eines Gebäudes bedacht werden.

Der überwiegende Teil aller abwehrenden Brandschutzmaßnahmen wird allerdings von den Feuerwehrmännern vor Ort im Brandfall geleistet. Die Organisation ihrer Arbeit bildet den eigentlichen Kern des abwehrenden Brandschutzes (vergl. auch „Vorbeugender Brandschutz“ und „Organisatorischer Brandschutz“).

Artikel zum Thema

Bedachungen müssem gegen eine Brandbeanspruchung von außen durch Flugfeuer und strahlende Wärme ausreichend lang widerstandsfähig sein

Bedachungen müssem gegen eine Brandbeanspruchung von außen durch Flugfeuer und strahlende Wärme ausreichend lang widerstandsfähig sein

Brandschutz

Allgemeines zum Brandschutz

Die Musterbauordnung (MBO) schreibt in §32 Dächer vor, dass Bedachungen gegen eine Brandbeanspruchung von außen durch Flugfeuer...

Brandschutzlage in einem unbelüfteten Flachdach zwischen Dämung und Abdichtung - Nr. 6

Brandschutzlage in einem unbelüfteten Flachdach zwischen Dämung und Abdichtung - Nr. 6

Brandschutz

Brandschutzlagen

Brandschutzlagen zwischen Wärmedämmschichten und Dachabdichtung können je nach Dachaufbau (Art des Dämmstoffes, Bahnentyp) und...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Flachdach sponsored by:
Paul Bauder GmbH & Co. KG | Korntaler Landstraße 63 | 70499 Stuttgart | www.bauder.de
Zur Glossar Übersicht

284 Einträge