Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Aluminium

Das chemische Element Aluminium (Al) aus der Gruppe der Leichtmetalle wird aus Bauxit gewonnen, lässt sich leicht verformen, bricht aber nicht bei extremen Verformungen. Es wird sowohl als Reinaluminium als auch in Legierungen eingesetzt. Je nach Verwendung können durch Zusetzen von Mangan, Magnesium, Silizium und Zink, Legierungen hergestellt werden deren Festigkeit, Bearbeitbarkeit, Korrosionsverhalten und Anodisierbarkeit besonders günstig sind. In der Regel werden Aluminiumprofile oder Bleche eloxiert bzw. mit einer Beschichtung versehen, um den Werkstoff vor Umwelteinflüssen und mechanischen Einwirkungen zu schützen.

Aufgrund des geringen Gewichts von 2,7 g/cm³ (1/3 von Stahl), der guten Korrosionsbeständigkeit und der guten Weiterverarbeitbarkeit werden Sonnenschutzelemente häufig aus Aluminium hergestellt z.B. Rollläden, Fensterläden oder Jalousien. Bei Aluminium-Stäben für Rollläden wird unterschieden zwischen rollgeformten und stranggepressten Aluminiumpanzern:

  • Rollgeformte Profile haben eine relativ dünne Wandung und sind deshalb generell ausgeschäumt, um ihnen ausreichend Stabilität zu geben. Durch den geringeren Materialeinsatz sind sie leichter und in der Regel günstiger als stranggepresste Profile.

  • Stranggepresste Profile haben eine sehr dicke Wandung, was sie sicherer und stabiler, aber auch teurer und schwerer macht als rollgeformte. Oft sind diese Panzer hohl, manchmal haben sie eine PVC-Einlage in der Kammer oder sind ausgeschäumt. Sie werden beispielsweise in Sicherheitsrollladen eingesetzt.
Bildnachweis: TCC Errichtungs- und Betriebsgesellschaft, Hall/A

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Außenliegender Sonnenschutz in Form von Markisen werden mit textilen Geweben aus Kunststoff oder Naturstoff bespannt.

Außenliegender Sonnenschutz in Form von Markisen werden mit textilen Geweben aus Kunststoff oder Naturstoff bespannt.

Materialien

Allgemeines zu Materialien für Sonnenschutzelemente

Holz, Metall, Textil – genauso vielfältig wie die verschiedenen Sonnenschutzsysteme sind auch die dafür verwendeten Materialien.

Jalousien sorgen für Sicht- und Sonnenschutz

Jalousien sorgen für Sicht- und Sonnenschutz

Jalousien

Aufbau von Jalousien

Eine Jalousie besteht aus bandförmigen Lamellen, die zur Regulierung des Lichteinfalls um ihre Längsachse drehbar sind. Der...

Außenraffstore an einem Mehfamilienhaus

Außenraffstore an einem Mehfamilienhaus

Arten und Formen

Beweglicher Sonnenschutz außen

Ein beweglicher außenliegender Sonnenschutz ist im Prinzip eine Applikation auf die Fassade - je nach Entwurf und Umsetzung fügt...

Rollläden

Materialien/Oberflächen

Rollläden aus Holz sind laut DIN V 18073 vor dem Einbau durch ein Holzschutzmittel nach DIN 68800 Teil 3 zu schützen. In dieser...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Sonnenschutz sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt: 0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zur Glossar Übersicht

320 Einträge