Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Abrieb

Kleine feste Partikel wie Sandkörner, Metallteilchen oder Glassplitter wirken unter der Belastung von Füßen, Reifen oder auch im Putzwasser wie Schmirgelpapier an der Oberfläche des Belages oder Nutzestrichs: Es wird permanent Material abgerieben. Mit der zunehmenden „Zerkratzung“ der Oberflächenstruktur nimmt auch die Intensität des Abriebs bzw. der Abrasion zu, da sich die Angriffsflächen (Kratzerkanten) stetig vergrößert. Um die Abrasion zu verlangsamen, sollten entsprechend der erwarteten Belastungsintensität ein Belag mit geeigneter Abriebfestigkeit ausgewählt werden.

Je nach der Härte der Oberfläche werden bei Fliesen fünf Abriebgruppen oder auch Abriebklassen unterschieden.

Artikel zum Thema

Zu den Fliesenmaßen gehören u.a. das Nennmaß, Werkmaß, Istmaß und das Koordinierungsmaß

Zu den Fliesenmaßen gehören u.a. das Nennmaß, Werkmaß, Istmaß und das Koordinierungsmaß

Anforderungen

Anforderungen an Fliesen und Platten

Unabhängig von ihrer Anwendung werden an Fliesen und Platten unterschiedliche Anforderungen und Gütemerkmale gestellt: Maße und...

Gips hat einen Härtegrad von 2, das Bild zeigt die Rohmaterialien für Gipsfaserplatten: Papierfasern, Wasser und Gips

Gips hat einen Härtegrad von 2, das Bild zeigt die Rohmaterialien für Gipsfaserplatten: Papierfasern, Wasser und Gips

Anforderungen

Härte

Es gibt verschiedene Arten der Härteprüfung. Bei der Prüfung von Fliesen und Natursteinen wird meist die nach dem...

Anforderungen

Verschleiß und Abrieb

Glasierte Steinzeugfliesen weisen an ihrer Oberfläche eine dünne Glasur auf, sie bestehen nicht, wie unglasierte Bodenfliesen, aus...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Fliesen und Platten sponsored by:
Zur Glossar Übersicht

286 Einträge