Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Ausmuschelung

Bei Ausmuschelungen handelt es sich um muschelförmige Kantenverletzungen von Glas. Diese können beim Schneiden und Brechen des Glases an der Schnittkante auftreten. Neben Mikrorissen und Einläufen beeinträchtigen diese die Qualität der Kante und können eine Nachbearbeitung durch Schleifen notwendig machen. Während durch den Schneid- und Brechvorgang hervorgerufene Ausmuschelungen üblicherweise im Bereich weniger Millimeter groß sind, können Ausmuschelungen infolge Kantenverletzung durch harten Stoß (z. B. durch Vandalismus, Kontakt mit harten Materialien, etc.) auf die Glaskante deutlich größer ausfallen. Derartige Beschädigungen sind festigkeitsmindernd und erfordern einen Austausch der Verglasung.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

TVG Einfachverglasung, Bruch durch Stoßeinwirkung

TVG Einfachverglasung, Bruch durch Stoßeinwirkung

Schäden

Bruchbilder von TVG

Das Bruchbild von TVG ähnelt dem Bruchbild von Floatglas ohne thermische Vorspannung. Häufig zeigen sich Risse, die radial vom...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
BauNetz Wissen Glas sponsored by:
Saint-Gobain Glass Deutschland
Zur Glossar Übersicht

320 Einträge