Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Absenkkeile

Absenkkeile und Absenksysteme dienen dazu große Lasten aus Stützen herauszunehmen ohne das Gewinde der Spindel zu benutzen. Beim Absenkkeil werden mit einem Gewinde zwei keilförmige Backen mit relativ geringem Kraftaufwand so auseinandergedrückt, dass ein Absenkweg dazu führt, dass die Last aus der Stütze oder dem Auflager eines Trägers herausgenommen wird. Danach kann mit geringem Aufwand unter Eigengewicht die Spindel der jeweiligen Stütze weiter abgedreht werden, unter Schonung des Gewindes und mit geringem Kraftaufwand des Mitarbeiters. In modernen Schwerlaststützen sind Absenksysteme in Form von Getrieben eingebaut, die mit elektrischen Schraubern zu bedienen sind.

Gallerie

Artikel zum Thema

72 Meter hohes Trag- und Arbeitsgerüst im Zuckersilo Uelzen zur Montage der Holzdachkonstruktion

72 Meter hohes Trag- und Arbeitsgerüst im Zuckersilo Uelzen zur Montage der Holzdachkonstruktion

Gerüstarten

Traggerüste

Traggerüste sind temporäre Unterstützungen für einen Teil eines Bauwerks, solange dieses nicht ausreichend tragfähig ist, sowie...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Schalungen und Gerüste sponsored by:
PERI | Kontakt 07309 / 950-0 | www.peri.de
Zur Glossar Übersicht

286 Einträge