Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Akustik

Akustik ist die Lehre vom Schall. Sie beschäftigt sich mit der Erzeugung, der Ausbreitung, der Reflexion und der Absorption von Schallwellen. Schallwellen sind mechanische Schwingungen in festen, flüssigen und gasförmigen Medien wie Mauern, Wasser oder Luft. Je nach Medium, unterscheidet man zwischen Luftschall, Körperschall und Flüsigkeitsschall. Der Schall wird in Dezibel (db) gemessen und setzt sich aus Tönen unterschiedlicher Frequenzen (Tonhöhen) zusammen.

Die Wahl des Bodenbelags trägt entscheidend zur Akustik des Raums bei, so haben weichgepolsterte Bodenbeläge (z.B. Teppiche) gegenüber harten Oberflächen, wie z.B. Fliesen oder Natursteinplatten, raumakustische Vorteile bezüglich der Trittschall- und Schalldämmung.

Artikel zum Thema

Trittschallverbesserungsmaß bei Teppichböden

Trittschallverbesserungsmaß bei Teppichböden

Bauphysik

Schall minimieren

Laut einer Umfrage des Umweltbundesamtes wird Nachbarschaftslärm in Wohnungen oft als störend empfunden. Ursache ist vor allem...

Zur Glossar Übersicht

284 Einträge