Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Auftraggeberinformationsanforderungen

Langform für AIA. Informationsanforderungen des Auftraggebers als Grundlage für die Erstellung des BIM-Projektabwicklungsplans. Setzt sich zusammen aus Organisations- und Liegenschaftsinformationsanforderungen und beschreibt die Anforderungen, Prozesse und IT-Infrastruktur des Auftraggebers an bzw. für die digitale Projektabwicklung mit BIM.

Artikel zum Thema

Projektabwicklung

Abstimmung der Informationsanforderungen

Nach einem Auswahlverfahren und der Auftragsvergabe im Rahmen der Zielplanung steht der nächste Schritt an. Um den...

Software

BIM Kollaborationsplattform

Eine BIM Kollaborationsplattform ist eine Online-Plattform, die eine gemeinsame Datenumgebung (englisch Common Data Environment,...

BIM Fachrollen in der Projektorganisation

BIM Fachrollen in der Projektorganisation

Projektabwicklung

BIM-Fachrollen in der Projektorganisation

Die Zusammenstellung des richtigen BIM-Teams von Anfang an ist entscheidend für den Erfolg eines BIM-Projekts. Bei der digitalen...

Modellinhalte

Wie können Kennzeichnungsregeln definiert werden?

Bei der Definition von Kennzeichnungsregeln ist es ratsam, sich an der Struktur des Systems zu orientieren, dessen Bestandteile...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen BIM sponsored by:
ComputerWorks GmbH | www.computerworks.de | www.vectorworks.de
Zur Glossar Übersicht

287 Einträge