Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Adhäsion

Adhäsion wird auch Anhangskraft genannt. Sie beschreibt die Zusammenhangkräfte zwischen zwei Stoffen auf molekularer Ebene. Dabei sorgt die spezifische Adhäsion der Moleküle im Grenzschichtbereich zweier Komponenten zunächst für einen kurzfristigen Unterdruck. Dazu kommen Kräfte der mechanischen Adhäsion, also Verklammerungen an der Oberflächenstruktur. Je rauer und saugfähiger dabei die Kontaktfläche, z.B. Fliesenunterseite oder Estrichoberfläche, einerseits und haftungswilliger (zähflüssiger) der Kleber andererseits sind, desto höher ist die Adhäsionskraft auf Dauer.

Artikel zum Thema

Prinzip

Prinzip

Untergründe

Estrich auf Trennschicht

Estrich auf Trennschicht – auch Estrich auf Trennlage oder gleitender Estrich genannt – wird überall dort eingesetzt, wo keine...

Beispiel Dünnbettverlegung auf Verbundestrich: Fliesen/Platten, Dünnbettmörtel, Verbundestrich, Haftbrücke, Stahlbetondecke

Beispiel Dünnbettverlegung auf Verbundestrich: Fliesen/Platten, Dünnbettmörtel, Verbundestrich, Haftbrücke, Stahlbetondecke

Untergründe

Verbundestrich

Bei hohen mechanischen Belastungen und wenn keine besonderen Anforderungen an den Schall- und Wärmeschutz bestehen, bieten sich...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Fliesen und Platten sponsored by:
Zur Glossar Übersicht

284 Einträge