Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Außeneinheit

Die meisten Split-Klimageräte sind in eine Außen- und eine Inneneinheit aufgeteilt. Beide Einheiten teilen sich die Arbeit, den zu klimatisierenden Wohn- oder Arbeitsraum mit kühler und gefilterter Luft zu versorgen. Die Gerätekomponenten sind über einen Kältekreislauf miteinander verbunden. Das Kältemittel fließt mit der aus dem Innenraum aufgenommenen Wärme gasförmig zur Außeneinheit, wo es die Wärme an die Außenluft abgibt. Dort verflüssigt sich das Kältemittel wieder und fließt zur Inneneinheit zurück, wodurch der Kreislauf wieder von vorne beginnt.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Funktionsprinzip einer Luft/Luft-Wärmepumpe mit Wärmetauscher und Zuluftnacherhitzer

Funktionsprinzip einer Luft/Luft-Wärmepumpe mit Wärmetauscher und Zuluftnacherhitzer

Regenerative Energien

Luft/Luft-Wärmepumpen

Streng genommen ist die Luft/Luft-Wärmepumpe keine „echte“ Wärmepumpe, da sie nicht über einen Kältemittelkreislauf verfügt, sondern nach dem Prinzip eines Wärmetauschers funktioniert.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Heizung sponsored by:
Buderus | Bosch Thermotechnik GmbH | Kontakt 06441 418 0 | www.buderus.de
Zur Glossar Übersicht

318 Einträge