Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

EMV

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV, oft auch EMC für engl. „electromagnetic compatibility“) ist die Fähigkeit einer Einrichtung oder eines Systems, in ihrer/seiner elektrotechnischen Umgebung zufriedenstellend zu funktionieren, ohne in diese Umgebung, zu der auch andere Einrichtungen gehören, unzulässige Störgrößen einzubringen.

Von der elektromagnetischen Umgebung insgesamt und von jeder einzelnen elektrischen Einrichtung wirken außerdem elektrische Größen, insbesondere elektrische und magnetische Felder, in allen Frequenzbereichen auch auf den Menschen. Besonders dann, wenn elektrische Implantate im menschlichen Körper betroffen sein können (z.B. Herzschrittmacher), muss auch über diese Art der Beeinflussung nachgedacht werden.

Dass ein Produkt die Schutzanforderungen der EMV-Richtlinie erfüllt, erklärt der Hersteller durch die Kennzeichnung des Produkts mit dem Konformitätszeichen CE.

Artikel zum Thema

Beim äußeren Blitzschutz wird mithilfe von metallenen Leitungen ein grobmaschiger „Faradayscher Käfig“ gebaut

Beim äußeren Blitzschutz wird mithilfe von metallenen Leitungen ein grobmaschiger „Faradayscher Käfig“ gebaut

Schutz

Blitzschutz

Die Zahl der Blitzschäden in Haushalten, Büros und Betrieben nimmt jährlich zu: Nicht etwa weil es jetzt mehr Gewitter gibt (15...

Elektro

Schutz

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Elektro sponsored by:
Jung | Kontakt 02355 / 806-0 | mail.info@jung.de
Zur Glossar Übersicht

241 Einträge