Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Kondensat

Wenn die in der Luft enthaltene Feuchtigkeit vom gasförmigen in den flüssigen Zustand übergeht, entsteht als Produkt Kondensat. Dies ist ein wetter- und temperaturabhängiger Vorgang: Je wärmer die Luft ist, desto mehr Feuchtigkeit kann sie bis zur Sättigung binden. Auf kalten oder präziser gesagt im Verhältnis kälteren Oberflächen kondensiert das Wasser zu einem aerosolartigen Film oder gar zu sichtbaren Wassertropfen, die in der Baukonstruktion zu Schimmelbildung und Pilzbefall führen können. Am häufigsten tritt Kondensat an Glasscheiben auf, betrifft aber auch innenliegende Sonnenschutzelemente oder Isolierverglasungen mit im Scheibenzwischenraum integriertem Sonnenschutz, wenn Dichtungen oder Anschlüsse defekt sind.

Die einfachste Möglichkeit zur Vermeidung von Kondensat ist regelmäßiges Lüften, also der Austausch von warmer feuchter Innenluft durch trockene kältere Außenluft. Insbesondere bei starrem Sonnenschutz ist darauf zu achten, dass eine gute Frischluftzufuhr gewährleistet ist. Textile Vorhänge und Stores, auch neben den Fenstern, sowie Rollos oberhalb von Fenstern sollten regelmäßig gereinigt werden, damit eventuell entstandene Stockflecken keinen Nährboden für Pilze bilden. Wenn der innenliegende Sonnenschutz schimmelt, sollte er komplett ausgetauscht werden.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Verbundglas (Smart Glas) mit integriertem Effektgewebe

Verbundglas (Smart Glas) mit integriertem Effektgewebe

Verglasungen

Glasintegrierter Sonnenschutz

Großflächige Verglasungen sorgen zwar für viel Tageslicht und können zur Reduzierung des Heizwärmebedarfs im Winter beitragen;...

Teiltransparente Doppel-Rollos schaffen je nach Gestaltung Privatsphäre und Behaglichkeit – auch im Bad

Teiltransparente Doppel-Rollos schaffen je nach Gestaltung Privatsphäre und Behaglichkeit – auch im Bad

Arten und Formen

Innen liegender Sonnenschutz

Nicht selten beginnt die Wahl des passenden Sonnenschutzes mit der Überlegung: innen oder außen? Gegenüber Lösungen an der...

Textiler Sonnenschutz am Astrup Fearnley Museum in Oslo

Textiler Sonnenschutz am Astrup Fearnley Museum in Oslo

Materialien

Textilien und Membranen

Textile Wirkwaren, Gestricke und Gewebe als Sonnenschutzelemente können je nach Witterunsgbeständigkeit innenliegend oder auch...

Sonnenschutz

Textilien

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Sonnenschutz sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt: 0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zur Glossar Übersicht

237 Einträge