Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Kelleraußenwand

Kelleraußenwände werden durch horizontalen Erddruck auf Plattenbiegung beansprucht. Die Lastabtragung auf die horizontalen Auflager (Querwände, Bodenplatte, Geschossdecke am Wandkopf) erfolgt dabei entweder horizontal, vertikal oder zweiseitig. Sowohl für die horizontale als auch für die vertikale Lastabtragung sind in der Wand aus statischen Gründen vertikale Druckkräfte senkrecht zur Lagerfuge erforderlich (diese resultieren normalerweise aus der Auflagerkraft der Geschossdecke am Wandkopf und dem Eigengewicht der Wand).

Die normativen Nachweise nach DIN 1053-1 für die vertikale Lastabtragung erfordern das Einhalten einer oberen und unteren Schranke der vertikalen Druckkraft. Aus der Kombination von Druckbeanspruchung und Biegebeanspruchung ergeben sich über die Wanddicke linear veränderliche Dehnungen und damit auch Normalspannungen senkrecht zur Lagerfuge. Da eine Haftzugfestigkeit zwischen Stein und Mörtel rechnerisch nicht angesetzt werden darf, kann dieser Beanspruchungszustand zu partiell klaffender Lagerfuge führen. An der gegenüber liegenden Seite erhöhen sich die Druckspannungen entsprechend. Der obere Grenzwert der zulässigen Druckkraft beim Nachweis nach DIN 1053-1 verhindert das Druckversagen des stärker gedrückten Randes der Wand. Die untere Grenze der Druckkraft - d.h. minimal erforderliche Druckkraft - ergibt sich aus der Forderung, dass der Wandquerschnitt rechnerisch maximal bis zur halben Wand aufreißen darf (klaffende Fuge).

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Keller mit Erdreich, Fußpunkt, Streifenfundament und Außenwand, ungedämmt

Keller mit Erdreich, Fußpunkt, Streifenfundament und Außenwand, ungedämmt

Keller

Außenwand im Erdreich

Gemauerte Kelleraußenwände sind nach DIN 1053-1 zu dimensionieren. Kellermauerwerk hat folgende Funktionen zu übernehmen:Abtragun...

Fußpunktausbildung nach DIN 1053-1

Fußpunktausbildung nach DIN 1053-1

Keller

Bauwerksabdichtung

Kelleraußenwände müssen besonderen Belastungen standhalten. Bei einer Nutzung des Kellers sind die Kellerwände auch gegen...

Mauerwerk

Keller

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zur Glossar Übersicht

218 Einträge