Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Komplextrennwände

Komplextrennwände sind ebenso wie Brandwände Maßnahmen des vorbeugenden baulichen Brandschutzes. Während Brandwände die Aufgabe haben, im Brandfall die Ausbreitung eines Schadenfeuers zu verhindern und der Feuerwehr als Verteidigungslinie zu dienen, sollen Komplextrennwände auch unter ungünstigen Brandbedingungen und unabhängig vom Feuerwehreinsatz die Schadenausweitung verhindern.

Die Anforderungen an Anordnung und Ausführung von Komplextrennwänden (z.B. Anschlüsse an Decken und Stützen oder Aussteifungen) sind im Merkblatt VdS 2234 Brand- und Komplextrennwände definiert. Das Merkblatt kann online auf der Internetseite des VdS-Verlages abgerufen werden (siehe Surftipps).

Fachwissen zum Thema

Öffnungen in Dächern müssen so angeordnet sein, dass ein Brand nicht auf andere Gebäude oder Gebäudeteile übertragen werden kann

Öffnungen in Dächern müssen so angeordnet sein, dass ein Brand nicht auf andere Gebäude oder Gebäudeteile übertragen werden kann

Baustoffe/​Bauteile

Brandwände I

Brandwände sind raumabschließende Bauteile von Gebäuden oder Gebäudeteilen. Sie müssen eine Brandausbreitung auf andere Gebäude...

In Verkaufsstätten mit automatischen Löschanlagen dürfen Brandabschnitte auch durch Ladenstraßen getrennt werden, hier der Bahnhof King’s Cross in London

In Verkaufsstätten mit automatischen Löschanlagen dürfen Brandabschnitte auch durch Ladenstraßen getrennt werden, hier der Bahnhof King’s Cross in London

Baustoffe/​Bauteile

Brandwände III

Die Bauordnungen unterscheiden zwischen echten Brandwänden und Wänden, die unter bestimmten Voraussetzungen anstelle von...

Zur Glossar Übersicht

218 Einträge