Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Kevlar

Als Polyaramid gehört das Material Kevlar zur Gruppe der organischen Kunstfasern. Es ist ein unschmelzbares, vollständig aromatisches Polymer, das 1965 vom Hersteller Dupont entwickelt wurde, der es auch als Markenname schützen ließ. Aus Kevlar hergestellte Produkte wie z.B. Schnüre, Seile, Matten und Folien sind nicht nur sehr leicht, sondern auch hochfest und nahezu resistent gegen Brüche. Außerdem sind sie widerstandsfähig gegen Hitze bis 370°, gegen Feuer, Säure und Laugen.

Ursprünglich vor allem zu Sicherheitstextilien verarbeitet, wird Kevlar heute auch in der Architektur eingesetzt. Daraus hergestellte Gewebe finden als Sonnen- und Witterungsschutz Anwendung, z.B. als Membrane für Stadionüberdachungen, für Segel und für alle Arten von Zugseilen und Verspannungsschnüren. Die Forschung an diesem Material wird in verschiedenen Laboren fortgesetzt, so dass zukünftig mit weiteren Einsatzmöglichkeiten gerechnet werden kann.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Textiler Sonnenschutz am Astrup Fearnley Museum in Oslo

Textiler Sonnenschutz am Astrup Fearnley Museum in Oslo

Materialien

Textilien und Membranen

Textile Wirkwaren, Gestricke und Gewebe als Sonnenschutzelemente können je nach Witterunsgbeständigkeit innenliegend oder auch...

Sonnenschutz

Textilien

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Sonnenschutz sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt: 0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zur Glossar Übersicht

237 Einträge