Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Kalk-Natron-Silikatglas

Das heute im Bauwesen am häufigsten verwendete Glas ist Kalk-Natronsilikat-Glas. Es besteht in den Hauptanteilen aus Kalk (ca. 10%), Natron (ca. 15%) und Silicat (ca. 75%), besitzt eine glatte, porenfreie Oberfläche und eine gute Lichtdurchlässigkeit. Seine grünliche Farbe, die vor allem bei dickeren Glasscheiben bemerkbar ist, liegt an den im Quarzsand meistens vorhandenen Spuren an Eisenoxid. Durch Verwendung von Quarzsand mit geringem Eisenoxidanteil lässt sich diese Grünfärbung nahezu aufzuheben. Glas hat dann so gut wie keine Eigenfarbe mehr und wird als eisenoxidarmes Glas oder Weißglas bezeichnet.

Artikel zum Thema

Schematische Darstellung der chemischen Struktur von Glas

Schematische Darstellung der chemischen Struktur von Glas

Herstellung/​Eigenschaften

Chemische Zusammensetzung und Beständigkeit

Im Bauwesen werden fast ausschließlich Silikatgläser verwendet. Meistens das Kalk-Natron-Silikatglas, das bereits bei den Ägyptern...

Herstellung

Herstellung

Basisgläser

Floatglas

Floatglas ist das heute am meisten verwendete Bauglas. Sein Herstellungsverfahren wurde 1952 von Alastair Pilkington erfunden und...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
BauNetz Wissen Glas sponsored by:
Saint-Gobain Glass Deutschland
Zur Glossar Übersicht

218 Einträge