Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Konvektion

Unter Konvektion oder Konvektionsströmung versteht der Bauphysiker die Strömung, die feuchtwarme Luft durch die Schicht eines Bauteils in die Konstruktion einströmen lässt.

Bei Holzkonstruktionen, unabhängig davon, ob es sich um Dachkonstruktionen oder Wandaufbauten von einer Holzrahmenbauweise handelt, führt die Konvektion schnell zu großen und nachhaltigen Schäden.
Eine zugelassene und empfohlene Methode Luftdichtheit zu ermitteln, ist der sogenannte Blower-Door-Test.

Zum Vergleich: bei einem Riss von 1 mm Breite und 1 m Länge kann bis zu 60.000-fach mehr Feuchtigkeit in eine Konstruktion einströmen, als durch 1 m² einer 12,5 mm dicken Gipskartonplatte diffundieren würde.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Holz sponsored by:
Informationsdienst Holz | getragen durch den Informationsverein Holz, Düsseldorf
Kontakt: +49 (0) 211 9665580 | info@informationsvereinholz.de
und Holzbau Deutschland Institut e.V., Berlin
Kontakt: +49 (30) 20314533 | kontakt@institut-holzbau.de
und Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V., Wuppertal
Kontakt: +49 (0) 20276972732 | info@studiengemeinschaft-holzleimbau.de
Zur Glossar Übersicht

238 Einträge