Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Kunstlicht

Im Gegensatz zum Tageslicht, also dem sichtbaren Licht der Sonne, werden künstliche Lichtquellen mit dem Begriff Kunstlicht bezeichnet. Es dient zur Beleuchtung von Innenräumen, z.B. in Form von Kerzenflammen, Gaslicht oder elektrischem Licht in den verschiedensten Lampenformen. Die photometrischen Einheiten sind Lumen, Lux, Kelvin und Candela.

Sogenannte Tageslichtlampen mit einer Farbtemperatur von ca. 5.400 bis 6.400 K (Kelvin) nähern sich dem Farbspektrum des Tageslichts an. Für Aspekte des Energiesparens bzw. der Energieeffizienz spielt das Zusammenwirken von Tageslicht, Sonnenschutz und Kunstlicht eine zunehmend größere Rolle.

Bildnachweis: Erco Leuchten, Lüdenscheid

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Sonnenstandsdiagramm für Berlin

Sonnenstandsdiagramm für Berlin

Bauphysik

Sonnenstandsdiagramm

Ort und Zeit eines Sonnenstandes sind miteinander verknüpft. Bei gegebener geografischer Breite können sie wechselseitig berechnet...

Verdunkelnde Behänge sind nicht nur blickdicht, sondern zu 100 Prozent lichtundurchlässig.

Verdunkelnde Behänge sind nicht nur blickdicht, sondern zu 100 Prozent lichtundurchlässig.

Funktionen

Verdunkelung

Verdunkelnde Behänge sind nicht nur blick- sondern zu einhundert Prozent lichtdicht. Für die normgerechte Verdunkelung gelten darum besonderte Material- und Einbauvorgaben.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Sonnenschutz sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt: 0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zur Glossar Übersicht

250 Einträge