Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Konvektion

In der Meteorologie meint man mit Konvektion das Aufsteigen von erwärmter Luft bei gleichzeitigem Absinken kälterer Luft in der Umgebung. Im Bereich der Sonnenschutzanlagen wird Konvektion durch Sonneneinstrahlung und Erwärmung der Sonnenschutzanlage bzw. des dahinter liegenden Fensters/Fassade sowie der in diesem Bereich befindlichen Luft erzeugt. Erreicht die Luft in diesem Bereich durch Abkühlung den Taupunkt, beginnt die Bildung von Kondenswasser an der Innenseite von Fenstern/Fassaden.

Fachwissen zum Thema

Die Berechnung des G-Wertes für die Verglasung

Die Berechnung des G-Wertes für die Verglasung

Bauphysik

Energieeintrag

Der Gesamtenergiedurchlassgrad (G-Wert) ist die maßgebliche Größe für den Energieeintrag durch transparente Bauteile. Der G-Wert...

Glossar A-Z

Konvektionsverluste

Konvektionsverluste entstehen am Kollektor aus der Temperaturdifferenz zwischen transparenter Abdeckung und warmem

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Sonnenschutz sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt: 0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zur Glossar Übersicht

237 Einträge