Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Fugen

Fugen sind toleranzbedingte, beabsichtigte Zwischenräume zwischen aneinander stoßenden, festen Bauteilen. Dank der Fugen haben die Bauteile die notwendige Möglichkeit sich auszudehnen oder zusammenzuziehen, um Risse und Aufwölbungen zu vermeiden (Schwindfugen, Dehnungsfugen). Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Fugenarten mit entsprechend unterschiedlichen Anforderungen. In der Bauphysik sind Fugen besonders im Hinblick auf die Luftdichtheit der Gebäudehülle zu beachten.

Artikel zum Thema

Beispiel Fugenlüftung – nach EnEV nicht mehr möglich, da sie eine luftdichte Ausführung der Gebäudehülle bei Neubauten fordert

Beispiel Fugenlüftung – nach EnEV nicht mehr möglich, da sie eine luftdichte Ausführung der Gebäudehülle bei Neubauten fordert

Luft und Lüftung

Luftdichtheit und Lüftung

Die klimatischen Bedingungen in Gebäuden haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Zum einen sind die Anforderungen an den...

Anschluss eines Fertigteil-Treppenlaufs mit Podestplatte an eine Stahlbetonwand mit Entkopplungselementen; die Öffnungen über den Entkopplungselementen werden nur für den Einbau (Einschwenken) des Fertigteils benötigt und später vermauert

Anschluss eines Fertigteil-Treppenlaufs mit Podestplatte an eine Stahlbetonwand mit Entkopplungselementen; die Öffnungen über den Entkopplungselementen werden nur für den Einbau (Einschwenken) des Fertigteils benötigt und später vermauert

Schallschutz

Schutz gegen Lärm aus fremden Räumen

Zur Begrenzung des Lärms aus fremden Räumen werden laute und leise Räume nach Möglichkeit im Grundriss getrennt angeordnet....

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de

Baunetz Wissen Boden sponsored by:
Deutsche FOAMGLAS®  | www.foamglas.com
Zur Glossar Übersicht

246 Einträge