Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Frischwasserspeicher

Ein Frischwasserspeicher ist ein Pufferspeicher, der über ein integriertes, langes Rohr als Wärmeübertrager zur Erwärmung des kalten Trinkwassers verfügt.

Frischwasserspeicher senken die Gefahr der Legionellenbildung, da das Wasser im Durchflussprinzip immer wieder schnell erneuert wird und nicht stundenlang in einem Vorratstank (wie bei einem Kombispeicher) verharrt. Das Speichervolumen und die Länge bzw. die Konstruktion des Wärmetauscherrohrs sind ganz entscheidend für die sogenannte Schüttleistung eines Frischwasserspeichers, d.h. die Menge des heißen Wassers, die er liefern kann, bis der Wärmevorrat nicht mehr ausreichend groß ist.

Zur Glossar Übersicht

246 Einträge