Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen und Fachterminologien zu allen Themengebieten von Baunetz Wissen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z
  27. 0-9

Feldspat

Feldspat gehört zu den wichtigsten gesteinsbildenden Mineralen. Feldspäte stellen etwa 51% der gesamt Volumens der kontinentalen Erdkruste dar. In Graniten ist er meist für die Farbgebung verantwortlich. Bei der Fliesenproduktion wird Feldspat als Flussmittel eingesetzt.

Artikel zum Thema

Die Feinsteinzeugfliesenserie Timeless von Azulev ist in drei Grauabstufungen und zwei strukturierten Oberflächen erhältlich

Keramische Beläge

Feinsteinzeug

Im Unterschied zur Namensvermutung handelt es sich bei Feinsteinzeug nicht um Fliesen und Platten aus besonders fein gemahlenen...

Waldstein-Granit am Musikinstrumenten-Museum in Berlin

Kunst-/​Natursteine

Granitfliesen und -platten

Granit ist ein Tiefengestein und wird meist in größeren zusammenhängenden Vorkommen abgebaut. Die Gesteinskomplexe wurden durch...

Gips hat einen Härtegrad von 2, das Bild zeigt die Rohmaterialien für Gipsfaserplatten: Papierfasern, Wasser und Gips

Anforderungen

Härte

Es gibt verschiedene Arten der Härteprüfung. Bei der Prüfung von Fliesen und Natursteinen wird meist die nach dem...

Hauptanwendungen für Steingutfliesen sind Wandbekleidungen im Innenbereich

Keramische Beläge

Steingut

Steingut wird unterhalb der Sintergrenze bei Temperaturen zwischen 900 und 1.100°C gebrannt, weshalb es nicht zum Sintergut,...

Für die Steinzeugfliesen der Kollektion FS orientierte sich der Designer Francisco Segarra an den Ornamenten historischer Zementfliesen

Keramische Beläge

Steinzeug

Im Unterschied zu Steingut besteht Steinzeug aus Feinkeramik und wird trockengepresst sowie bei 1.150 bis 1.300°C gebrannt. Die...

Zur Glossar Übersicht

230 Einträge