Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Fertigteilestrich

Fertigteilestrich, auch Trockenestrich genannt, besteht aus vorgefertigten, kraftübertragend miteinander verbundenen Platten, die trocken und meist schwimmend eingebaut werden. Zum Einsatz kommt er vorwiegend bei Sanierungsmaßnahmen und im Fertigbau.

Auf dem Markt sind Kunstharz- oder zementgebundene Spanplatten, gipsgebundene Trockenestrichplatten oder reine Gipsplatten, sowie Ziegelplatten. Erhältlich sind auch gedämmte Sandwich-Estrichplatten, bei denen das Dämmmaterial aus Mineralfasern oder Hartschaumstoffen bereits aufkaschiert oder zwischen zwei Platten eingebracht ist.

Fachwissen zum Thema

Zementestrich

Zementestrich

_Estriche

Estrich: Arten und Konstruktionen

Estriche können nach der Art des verwendeten Bindemittels, nach Einbauweise, Konstruktion oder Nutzung unterschieden werden. Bei...

Verlegung eines zementgebundenen Trockenestrichs

Verlegung eines zementgebundenen Trockenestrichs

_Estriche

Estrichkonstruktion: Fertigteilestrich

Fertigteilestrich, auch Trockenestrich oder Trockenunterboden genannt, besteht nach DIN 18560 Teil 1 aus vorgefertigten,...

Boden

Unterkonstruktionen

Zur Glossar Übersicht

259 Einträge