Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Feuerwehr-Bedienfeld

Das Feuerwehr-Bedienfeld (FBF) ist ein kieselgraues Gehäuse, das ein Teil bzw. eine Zusatzeinrichtung der Brandmeldeanlage ist. Es informiert die Feuerwehr mit den wichtigsten Anzeigen, wie z.B. „Bedienfeld in Betrieb“, „Übertragungseinrichtung ausgelöst“ und „Löschanlage ausgelöst“ über den Zustand der Brandmelderzentrale (siehe auch Feuerwehr-Anzeigetableau). Die Anzeigen sind für alle Hersteller und Systeme gleich angeordnet.

Nach DIN 14675 Brandmeldeanlagen – Aufbau und Betrieb wird ein FBF nach DIN 14661 Feuerwehrwesen – Feuerwehr-Bedienfeld für Brandmeldeanlagen geregelt.

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Feuerwehr-Bedienfeld (FBF)

Feuerwehr-Bedienfeld (FBF)

Brandmeldeanlagen

Fernalarmierung und Feuerwehrperipherie

Wie lauten die Bezeichnungen der Anlagenbestandteile, deren Bedienung der Feuerwehr obliegt und welche Funktionen vereinen sie?

Die regelmäßige Wartung der Brandmeldeanlage und ihrer Komponenten gewährleistet einen sicheren Betrieb.

Die regelmäßige Wartung der Brandmeldeanlage und ihrer Komponenten gewährleistet einen sicheren Betrieb.

Brandmeldeanlagen

Wartung und Instandhaltung von BMA

Die Sichtprüfung, die Auslösung und Kontrolle einzelner Bestandteile einer Brandmeldeanlage gehören zur jährlichen Wartung.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Brandschutz sponsored by:
Telenot Electronic GmbH, Aalen
www.telenot.com
Zur Glossar Übersicht

284 Einträge