Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Rohrrahmenschlösser

Rohrrahmenschlösser sind artverwandt mit Einsteckschlössern und für den Einbau in Rohrrahmentüren konstruiert. Sie besitzen in der Regel sowohl eine Falle als auch einen Riegel und sind meistens für den Einbau eines Profilzylinders vorgesehen. Rohrrahmenschlösser besitzen ein Dornmaß von nur 25 mm bis 45 mm, was eine relativ schlanke Schlosskonstruktion ermöglicht.

Artikel zum Thema

Regeln/​Richtlinien

RAL-Richtlinien zu Baubeschlägen

RAL-Richtlinien wurden teilweise schon vor den DIN-Normen entwickelt und können im Bauwesen als deren Vorläufer gelten. Für...

Beispiel Türriegel

Beispiel Türriegel

Grundlagen

Anforderungen an Beschläge

Beschläge sind so vielfältig wie die Bauteile, die sie bewegen und der Ort, an dem sie ihre Funktion zu erfüllen haben. In DIN...

Beispiel eines Einsteckschlosses

Beispiel eines Einsteckschlosses

Türbeschläge

Einsteckschlösser

Einsteckschlösser sind Schlossarten, die im Gegensatz zum Aufschraub- oder Kastenschloss in das Türblatt bzw. in den Rohrrahmen...

Normen

Normen zu Schlössern, Schließern und Verschlüssen

DIN EN 179 Schlösser und Baubeschläge - Notausgangsverschlüsse mit Drücker oder Stoßplatte - Anforderungen und Prüfverfahren;...

BKS 6-stifitger Doppelprofilzylinder

BKS 6-stifitger Doppelprofilzylinder

Zubehör

Schließzylinder

Ein Schließzylinder ist der zylinderförmige Bestandteil eines Sicherheitsschlosses, in den der Schlüssel gesteckt wird. Die...

Zur Glossar Übersicht

204 Einträge