Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Reflexion

Das Wort Reflexion wird vom lateinischen reflectere (zurückwerfen) abgeleitet. Der Vorgang darf nicht mit der Beugung und Brechung verwechselt werden. Im Allgemeinen spricht man von Reflexion, wenn eine Welle (in der Akustik eine Schallwelle) von einer Oberfläche zurückgeworfen wird. Stellt man die Wellenausbreitung durch Strahlen senkrecht zur Wellenfront dar, so gehorchen diese Strahlen dabei dem Reflexionsgesetz, d.h. der Eintrittswinkel des einfallenden Strahls ist gleich dem Austrittswinkel und die Strahlen liegen in der gleichen Einfallsebene.

In der Raum- und Bauakustik ist vor allem der Fall vom Interesse, wenn Luftschallwellen auf eine Oberfläche fallen. Weicht die Impedanz der Oberfläche vom Wellenwiderstand der Luft (Schallkennimpedanz) ab, so kommt es zu mehr oder weniger starker Reflexion der Schallwelle.

Gallerie

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Zur Glossar Übersicht

225 Einträge