Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Rosette

Als Rosette, französisch „Röschen“, wird ein rundes Gestaltungselement bezeichnet, in dessen Mitte sich eine stilisierte Blüte mit strahlenförmigen Blättern befindet. Keramische Rosetten, die in den Bodenbelag eingearbeitet werden, sind ein häufiges Gestaltungselement für repräsentative Eingangsbereiche und Terrassen von Bankgebäuden, Verwaltungen oder in Eingangsbereich und Lobby exklusiver Hotels.

Zur einfacheren Verlegung werden Rosetten je nach Größe ganz oder in Teilen netzverklebt angeboten.

Fachwissen zum Thema

Deckenmosaik aus dem 5. Jahrhundert im Baptisterium der Kathedrale von Ravenna

Deckenmosaik aus dem 5. Jahrhundert im Baptisterium der Kathedrale von Ravenna

Grundlagen

Geschichtliche Entwicklung der Fliesen

Im Orient wurden bereits ca. 2000 v. Chr. die aus luftgetrockneten oder gebrannten Ziegeln erbauten Häuser mit Bodenbelägen aus...

Fliesen und Platten

Verlegung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Fliesen und Platten sponsored by:
Zur Glossar Übersicht

207 Einträge