Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Resistance Class RC

Die Einbruchhemmung von Bauteilen wird durch bestimmte Angriffszenarien anhand von körperlicher Gewalt und Werkzeugen geprüft, um sie einer Widerstandsklasse nach DIN EN 1627: Türen, Fenster, Vorhangfassaden, Gitterelemente und Abschlüsse – Einbruchhemmung – Anforderungen und Klassifizierung zuordnen zu können. Mit dieser Norm, die seit September 2011 gültig ist, änderte sich das Kürzel WK für Widerstandsklasse in RC (Abkürzung für den englischen Ausdruck Resistance Class).

Bildnachweis: Ammer-Fenster, Metzingen

Artikel zum Thema

Einbruchhemmende Bauteile

Mechanischer Einbruchschutz - Normgeprüfte Sicherheit

Die Bedeutung des mechanischen Einbruchschutzes hat in Deutschland in den letzten Jahren stark zugenommen. Am Markt werden daher...

Einbruchhemmende Bauteile

Produktzertifizierte einbruchhemmende Bauteile

Prüfung und Zertifizierung - Wo liegen die Unterschiede? Der Nachweis im Bezug auf einbruchhemmende Eigenschaften von Bauteilen...

Bei Neu- und Umbauten erhält man durch den Einbau geprüfter einbruchhemmender Türen nach DIN EN 1627 (mindestens Widerstandsklasse RC 2) einen guten Einbruchschutz

Bei Neu- und Umbauten erhält man durch den Einbau geprüfter einbruchhemmender Türen nach DIN EN 1627 (mindestens Widerstandsklasse RC 2) einen guten Einbruchschutz

Einbruchhemmende Bauteile

Widerstandsklassen einbruchhemmender Bauteile nach DIN EN 1627

In der DIN EN 1627 Türen, Fenster, Vorhangfassaden, Gitterelemente und Abschlüsse – Einbruchhemmung – Anforderungen und...

Zur Glossar Übersicht

202 Einträge