Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Retentionsdach

Der Begriff Retentionsdach oder Retentionsgründach bezeichnet eine extensive oder intensive Dachbegrünung mit einem Retentionsraum oberhalb der Dachabdichtung und unterhalb dem sonst üblichen Gründachaufbau. Er besteht aus etwa 8 bis 16 cm hohen Kunststoffelementen mit einem höher gelegenen Dachablauf, in dem sich Niederschlagswasser anstauen und innerhalb von 48 Stunden gedrosselt wieder ableiten lässt.

Retentionsdächer spielen eine wichtige Rolle bei der dezentralen Regenwasserbewirtschaftung, da sich durch den gedrosselten Abfluss des Niederschlagswassers Überflutungen bei Starkregenereignissen vermeiden und niedrige Einleitbeschränkungen einhalten lassen. Darüber hinaus hält das gleichmäßig verteilte Wasser die darüberliegende Substratschicht feucht. Die Verdunstung bewirkt gleichzeitig eine Absenkung der Umgebungstemperatur und trägt damit zur Kühlung der Städte bei.

Gallerie

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Stadt- und Dachbegrünung sponsored by:
Optigrün international AG | Kontakt +49 7576 772-0 | www.optigruen.de
Zur Glossar Übersicht

250 Einträge