Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Rauch- und Wärmeableitung (RWA)

Gesamtheit aller Maßnahmen und Mittel zur raschen und möglichst sicheren Ableitung von Rauch und heißen Brandgasen im Brandfall aus dem unmittelbaren Brandraum bzw. den Rettungswegen bzw. aus dem Gebäude (Entrauchung) ins Freie. Damit helfen Rauch- und Wärmeabzugsanlagen Menschenleben zu retten.

Elektrische RWA-Systeme bestehen aus

  • elektromechanischen Antrieben für Fenster und Klappen im Fassaden- und Dachbereich von Gebäuden,
  • einer zentralen Steuerungseinrichtung mit einer zweifachen Energieversorgung,
  • Rauchmeldern (Brandfrüherkennung) für die automatische Öffnung im Brandfall und
  • Handansteuereinrichtungen (Tastern) für die manuelle Auslösung und
  • gegebenenfalls Tastern und Wettersteuerungen für Lüftungszwecke.

Moderne RWA-Anlagen werden mittels LON-Bus Technologie miteinander verbunden und können so allen Anforderungen angepasst werden.
Die Planung, die Ausführung sowie Wartung und Instandhaltung ist die Aufgabe von qualifizierten Planern und Errichtern.
Zur Glossar Übersicht

202 Einträge