Kirchensanierung in Vilanova de la Barca

Weißes Ziegelmauerwerk trifft gotisches Bruchsteinmauerwerk

Gallerie

Über Jahrzehnte war die Kirche Santa Maria im spanischen Vilanova de la Barca dem Verfall anheimgegeben. Das gotische Gotteshaus aus dem 13. Jahrhundert war durch Bomben im Spanischen Bürgerkrieg 1936 schwer getroffen worden und seitdem ungeschützt der Witterung ausgesetzt. Den Angriff hatten lediglich Vierung, Westfassade sowie Teile des Haupt- und des nördlichen Seitenschiffes überstanden. Im Jahr 2009 beschloss die Stadtverwaltung zusammen mit der katalanischen Regierung zu handeln und beauftragte AleaOlea architecture & landscape mit der Sanierung – mit dem knappen Budget von 275.000 Euro. Von Beginn war vorgesehen, dass aus der einstigen katholischen Kirche eine säkulare Multifunktionshalle wird, die für Konzerte, Hochzeiten, Ausstellungen oder auch Workshops gemietet werden kann.

Die Planer ergänzten die Versatzstücke der alten Bruchsteinmauern um ein luftig-leichtes, weißes Ziegelmauerwerk, das sich eindeutig als moderne Vervollständigung zu erkennen gibt. Als oberen Abschluss erhielt der Bau ein neues flach geneigtes Satteldach, das im Inneren ebenfalls weiß gestaltet wurde. Wesentliche historische Bauteile wie beispielsweise das Strebewerk romanischen Ursprungs und das Kreuzrippengewölbe der Vierung im spätgotischen Stil wurden erhalten. Ein zentrales Element der Sanierung war die Verlegung des Haupteingangs an die Südseite des Gebäudes. Dort spannen die alten Mauern zusammen mit einem benachbarten Einfamilienhaus einen an drei Seiten gefassten Raum auf, der als ruhiger Vorplatz dient. Das ehemalige straßenseitige Ostportal direkt in der Vierung wird nicht mehr als Zugang genutzt, die historischen Holztüren blieben jedoch bestehen. Der einst vermauerte Westzugang wurde wieder geöffnet und mit einer Glastür versehen.

Neben dem Haupteingang entstand ein kleiner Anbau, der die für die neue Funktion als Multifunktionshalle notwenigen Sanitäranlagen beherbergt. Der sanierte Bau bietet nun auf 300 Quadratmetern Platz für unterschiedlichste Veranstaltungen, ohne dass er seine spirituelle Atmosphäre einbüßen musste. Beim Fritz-Höger-Preis 2017 für Backsteinarchitektur wurde der Umbau in der Kategorie Bestes Sanierungsprojekt mit der Auszeichnung Winner Gold prämiert.

Mauerwerk
Die Bestandsaufnahme der erhaltenen Bausubstanz im Vorfeld der Sanierung ergab, dass die weichen aus der Region stammenden Steinblöcke des Bruchsteinmauerwerks stark verwittert und porös waren. In Ergänzung zu den vorhandenen Fragmenten konzipierten die Planer eine 68 cm starke zweischalige Wand, die innen und außen mit den alten Steinquadern des Bestandsmauerwerks bündig abschließt. Zwischen der inneren und äußeren Schale des Wandaufbaus verblieb ein 35 cm tiefer Hohlraum. Zum Innenraum bilden hochkant vermauerte Hochlochziegel mit den Maßen 28 x 12,5 x 9 cm den Raumabschluss. Dahinter wurde eine 5 cm Wärme- und Schallschutzdämmung aufgebracht. Durch die Ausrichtung der Lochung in den Hochlochziegeln zum Innenraum, konnte gleichzeitig auf kostengünstige Weise die Akustik verbessert werden, da der Schall gestreut und nicht von einer glatten Fläche reflektiert wird.

Den äußeren Witterungsschutz bildet eine selbsttragende Klinker-Vorsatzschale. Weiße Vormauerziegel mit den Maßen 24 x 11,5 x 5 cm wurden im Flämischen Verband, bei dem sich innerhalb der Schicht Läufer und Binder regelmäßig abwechseln, vermauert. Durch die Entscheidung, die Binder gegenüber den Läufern jeweils um 3 cm einzurücken, entsteht der Eindruck einer gewobenen Textur. Einzig im Anschluss um die Fragmente des alten Bruchsteinmauerwerks sind die Fassaden glatt ausgeführt. Vor den neuen Fensteröffnungen in der Südfassade wurden die Binder weggelassen, sodass ein Lochmuster entsteht durch das Licht ins Innere einfallen kann.

Bautafel

Architekten: AleaOlea architecture & landscape, Barcelona
Projektbeteiligte: Baldomer Ric, Barcelona (Ausführungsplanung); Campanyà Vinyeta SL, Barcelona (Tragwerksplanung); UTE Construccions Jaen-Vallés - Urcotex Inmobiliaria, Gandesa (Bauunternehmen); Tejeria Iturralde, Navarra (Ziegelhersteller)
Bauherr: Gemeinde Vilanova de la Barca
Fertigstellung: 2016
Standort:
Carrer Raval de la Creu, 25, 25690 Vilanova de la Barca, Lleida, Spanien
Bildnachweis: Adrià Goula, Barcelona; AleaOlea architecture & landscape, Barcelona

Artikel zum Thema

Der Neubau der europäischen MTV Zentrale in Berlin erhielt eine Vormauerschale im Wilden Verband aus grau-blau-anthrazit changierenden Klinkern

Der Neubau der europäischen MTV Zentrale in Berlin erhielt eine Vormauerschale im Wilden Verband aus grau-blau-anthrazit changierenden Klinkern

Planungsgrundlagen

Mauerwerksbauweise: Konstruktion gestalten

Mauerwerk – das ist die Einheit von Tragwerk und Hülle. Die konstruktiven Gesetzmäßigkeiten des Mauerwerkbaus bestimmen Form,...

Schallschutz

Bauphysik

Schallschutz

Die Planung des Schallschutzes und folglich auch die Ausführung schallschützender Konstruktionen sind umstritten. Die...

Märkischer Verband

Märkischer Verband

Planungsgrundlagen

Zierverbände

Neben den gebräuchlichen Läufer-, Binder- und Blockverbänden gibt es eine ganze Reihe von Zierverbänden, die bei Sichtmauerwerk...

Zweischalige Außenwand mit Vormauerschale

Zweischalige Außenwand mit Vormauerschale

Wand

Zweischalige Außenwände

Zweischalige Wandaufbauten bestehen aus zwei separaten Wänden, die nebeneinander gemauert und mit Drahtankern verbunden werden. Au...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zum Seitenanfang

Mit kleinem Budget sanierte das Büro AleaOlea architecture & landscape die gotische Kirche Santa Maria in Vilanova de la Barca, die im Spanischen Bürgerkrieg durch Bomben beschädigt wurde und seitdem verwitterte

Mit kleinem Budget sanierte das Büro AleaOlea architecture & landscape die gotische Kirche Santa Maria in Vilanova de la Barca, die im Spanischen Bürgerkrieg durch Bomben beschädigt wurde und seitdem verwitterte

Kultur

Kirchensanierung in Vilanova de la Barca

Weißes Ziegelmauerwerk trifft gotisches Bruchsteinmauerwerk

Mit dem Kult Westmünsterland ist am Rande des mittelalterlichen Stadtkerns von Vreden ein neues kulturhistorisches Zentrum entstanden

Mit dem Kult Westmünsterland ist am Rande des mittelalterlichen Stadtkerns von Vreden ein neues kulturhistorisches Zentrum entstanden

Kultur

Kult Westmünsterland in Vreden

Kohlebrandziegel für Ensemble aus Neu- und Altbauten

In Potsdam entstand nach Plänen von Staab Architekten das Wissenschafts- und Restaurierungszentrum der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

In Potsdam entstand nach Plänen von Staab Architekten das Wissenschafts- und Restaurierungszentrum der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten

Kultur

Wissenschafts- und Restaurierungszentrum in Potsdam

Zweischalige Wand mit Kerndämmung und Sichtmauerwerk

Der Kirchenneubau von Tchoban Voss Architekten in Götschendorf orientiert sich an russisch-byzantinischen Bautraditionen

Der Kirchenneubau von Tchoban Voss Architekten in Götschendorf orientiert sich an russisch-byzantinischen Bautraditionen

Kultur

Klosterkirche St. Georg in Götschendorf

Geschlämmtes Verblendmauerwerk aus Handformziegeln

Gut elf Jahre nach Abriss des Altbaus hat Lohr am Main wieder eine repräsentative Stadthalle

Gut elf Jahre nach Abriss des Altbaus hat Lohr am Main wieder eine repräsentative Stadthalle

Kultur

Stadthalle in Lohr am Main

Außen und innen Sichtmauerwerk im Wilden Verband

Der Erweiterungsbau (rechts mit Sichtmauerwerk) ergänzt das links angrenzende Melanchthonhaus mit Torhaus um 365 m² Nutzfläche

Der Erweiterungsbau (rechts mit Sichtmauerwerk) ergänzt das links angrenzende Melanchthonhaus mit Torhaus um 365 m² Nutzfläche

Kultur

Erweiterung Melanchthonhaus in Wittenberg

Mauerwerksbänder als versenktes Relief

Der Klosterbau des Museums Unterlinden wurde um ein ehemaliges Jugenstilbad und zwei Neubauten erweitert

Der Klosterbau des Museums Unterlinden wurde um ein ehemaliges Jugenstilbad und zwei Neubauten erweitert

Kultur

Erweiterung des Musée Unterlinden in Colmar

Gebrochene Ziegel für Verblendmauerwerk

Blick vom nördlichen Themseufer auf das Ensemble des Museums für zeitgenössische Kunst

Blick vom nördlichen Themseufer auf das Ensemble des Museums für zeitgenössische Kunst

Kultur

Tate Modern Switch House in London

Vorgehängte perforierte Ziegelfassade

Die ehemalige Budafabriek ist ein Gebäudekomplex aus den 1920er Jahren im Stadtzentrum von Kortrijk

Die ehemalige Budafabriek ist ein Gebäudekomplex aus den 1920er Jahren im Stadtzentrum von Kortrijk

Kultur

Kunstzentrum Buda in Kortrijk

Umbau einer Textilfabrik mit hellen Wasserstrich-Klinkern

Einfach und bescheiden in Konstruktion und Material steht die Casa della Memoria in Mailänds Quartier Porta Nuova

Einfach und bescheiden in Konstruktion und Material steht die Casa della Memoria in Mailänds Quartier Porta Nuova

Kultur

Casa della Memoria in Mailand

Porträts als großformatige Mosaike aus Ziegelstein

Das neue Gemeindezentrum von Beselare ist zwischen der neogotischen Dorfkirche und dem Sportplatz angeordnet (Südansicht)

Das neue Gemeindezentrum von Beselare ist zwischen der neogotischen Dorfkirche und dem Sportplatz angeordnet (Südansicht)

Kultur

Gemeindezentrum in Beselare

Perforierte Wandschale aus Betonsteinen für gute Akustik

Ein flacher kompakter Baukörper nimmt das größtenteils technische Raumprogramm auf

Ein flacher kompakter Baukörper nimmt das größtenteils technische Raumprogramm auf

Kultur

Krematorium auf dem Skogskyrkogården in Stockholm

Handgefertigter flacher Ziegel für Fassade, Dach und Boden

Wie ein Böschungsbauwerk steht das Europäische Hansemuseum am Fuß des Lübecker Burghügels

Wie ein Böschungsbauwerk steht das Europäische Hansemuseum am Fuß des Lübecker Burghügels

Kultur

Europäisches Hansemuseum in Lübeck

Geschlämmter roter Ziegel und gotisches Vierpass-Motiv

Die Gedenkstätte der Bundeswehr liegt im Wald auf dem Gelände der Henning von Tresckow-Kaserne in Geltow bei Potsdam

Die Gedenkstätte der Bundeswehr liegt im Wald auf dem Gelände der Henning von Tresckow-Kaserne in Geltow bei Potsdam

Kultur

Gedenkstätte der Bundeswehr in Geltow

Grauer Ziegel im Riegelformat für Wände, Wege und Stelen

Zwischen einer mehrspurigen Hochstraße und der nach dem Zweiten Weltkrieg weitgehend wieder aufgebauten Altstadt: Das neue Theater in Danzig steht dort, wo schon einmal ein Theater stand und dann die Große Synagoge

Zwischen einer mehrspurigen Hochstraße und der nach dem Zweiten Weltkrieg weitgehend wieder aufgebauten Altstadt: Das neue Theater in Danzig steht dort, wo schon einmal ein Theater stand und dann die Große Synagoge

Kultur

Shakespeare-Theater in Danzig

Großflächiges Sichtmauerwerk aus dunklen Ziegeln in historischem Format

Ansicht Süd: Terrassen und Rampen vermitteln zwischen den unterschiedlichen Geländehöhen; links der Eingang in das Museum

Ansicht Süd: Terrassen und Rampen vermitteln zwischen den unterschiedlichen Geländehöhen; links der Eingang in das Museum

Kultur

Archäologiemuseum und Besucherzentrum in Seró

Betonskelett mit Lochziegel-Ausfachung

Westansicht des Neubaus mit Vorplatz und Besuchereingang in das Sockelgeschoss

Westansicht des Neubaus mit Vorplatz und Besuchereingang in das Sockelgeschoss

Kultur

Museum Kazerne Dossin in Mechelen

Geschlämmtes Sichtmauerwerk aus langformatigen Verblendern

Im Ausstellungskomplex ist folkloristisches Kulturgut aus Chinas zu sehen

Im Ausstellungskomplex ist folkloristisches Kulturgut aus Chinas zu sehen

Kultur

Sky Courts Exhibition Hall in Chengdu

Wechselspiel aus glatten und reliefartigen Mauerwerksflächen

Hauptfassade zur Masurenallee

Hauptfassade zur Masurenallee

Kultur

Sanierung Haus des Rundfunks in Berlin

Wiederherstellung des Fassadenbildes nach Poelzig

Ein Kreuz markiert den Eingang ins Gemeindezentrum

Ein Kreuz markiert den Eingang ins Gemeindezentrum

Kultur

Gemeindezentrum und altersgerechtes Wohnhaus in Frankfurt

Wasserstrichziegel im wilden Verband

Der fensterlose Archivturm aus Klinkermauerwerk ragt aus dem unter Denkmalschutz stehenden, ehemaligen Getreidespeicher von 1936 am Innenhafen heraus

Der fensterlose Archivturm aus Klinkermauerwerk ragt aus dem unter Denkmalschutz stehenden, ehemaligen Getreidespeicher von 1936 am Innenhafen heraus

Kultur

Landesarchiv NRW in Duisburg

Rauten-Klinker-Mauerwerk und neue Kalksandsteine als Hintermauerwerk

Nordansicht: Ein steiles Satteldach markiert die Aussegnungshalle in der neuen Friedhofsanlage

Nordansicht: Ein steiles Satteldach markiert die Aussegnungshalle in der neuen Friedhofsanlage

Kultur

Aussegnungshalle und Friedhofsanlage in Ingelheim

Verblendmauerwerk aus gelb-grauen Bruchsteinen

Skulpturale Erscheinung: der Kirchenneubau der Morovian Church im Südosten von Amsterdam

Skulpturale Erscheinung: der Kirchenneubau der Morovian Church im Südosten von Amsterdam

Kultur

Kirche der Evangelischen Broedergemeente in Amsterdam

Monolith aus Handstrichziegeln

Blick durch das Eingangstor auf das Besucherzentrum

Blick durch das Eingangstor auf das Besucherzentrum

Kultur

Besucherzentrum Schloss Heidelberg

Sichtmauerwerk aus gespaltenen Sandsteinblöcken

Delle, Wölbung, Rückschwung - die Fassade scheint sich zu biegen

Delle, Wölbung, Rückschwung - die Fassade scheint sich zu biegen

Kultur

Ökumenisches Forum Hafencity in Hamburg

Skulpturale Fassade mit Klinkermauerwerk

Das eingeschossige langgestreckte Foyer bildet einen großzügigen Eingangsbereich

Das eingeschossige langgestreckte Foyer bildet einen großzügigen Eingangsbereich

Kultur

Kulturwerk am See in Norderstedt

Insektenhotel in genoppter Kalksandsteinfassade

Außenansicht der Gedenkstätte

Außenansicht der Gedenkstätte

Kultur

Memorial to the Magar Ancestors in Namje-Thumki

Natursteinmauerwerk aus örtlichen Bruchsteinen

Der Glockenturm markiert die südwestliche Gebäudeecke

Der Glockenturm markiert die südwestliche Gebäudeecke

Kultur

Friedhofskapelle St. Lawrence in Vantaa

Weiß verputztes Mauerwerk im Kreuzverband

Fernwirkung der geschwungenen Grundform

Fernwirkung der geschwungenen Grundform

Kultur

Kirche am Meer in Horumersiel-Schillig

Zweischalige Außenwand mit anthrazitfarbenen Ziegeln aus dem Ringofen

Erschließungsachse über die Ecke von Ost nach West

Erschließungsachse über die Ecke von Ost nach West

Kultur

Trauerhaus in Vilsbiburg

Klinkermauerwerk ohne Stoßfugen

Zugang zum Raum der Stille

Zugang zum Raum der Stille

Kultur

Haus der Kirche in Heilbronn

Raum der Stille aus Kalksandsteinen

Ansicht über den Vorplatz mit dem schlangenförmigen Kunstwerk

Ansicht über den Vorplatz mit dem schlangenförmigen Kunstwerk

Kultur

Landesarchiv Vaduz

Zweischalige Wand mit Luftschicht und Wärmedämmung

Gemeindezentrum in Amsterdam

Kultur

Gemeindezentrum in Amsterdam

Mauerwerk als Fusion von holländischer und arabischer Bautradition

Kultur

New Art Exchange in Nottingham

Mauerwerk mit Tiefenwirkung

Kultur

Franz Marc Museum in Kochel am See

Muschelkalk bestimmt die Hülle

Kultur

Schweizer Pavillon auf der Architektur-Biennale in Venedig

Oszillierende Backsteinwand

Kultur

Fuglsang Kunstmuseum in Toreby Lolland

Klar und dezent in Weiß

Gemeindezentrum Großziethen

Kultur

Gemeindezentrum Großziethen

Handgestrichene Ziegel im Klosterformat

Mit reduzierten klaren Formen schließt das Galeriehaus direkt an die historischen Nachbargebäude an

Mit reduzierten klaren Formen schließt das Galeriehaus direkt an die historischen Nachbargebäude an

Kultur

Galeriehaus am Kupfergraben in Berlin

Helle geschlämmte Abbruchziegel

Gotische Fensterbögen, geschlossenes Mauerwerk und Filtermauerwerk

Gotische Fensterbögen, geschlossenes Mauerwerk und Filtermauerwerk

Kultur

Diözesanmuseum Kolumba in Köln

Backstein, Basalt und Ziegel

Besucherzentrum mit Vorplatz

Besucherzentrum mit Vorplatz

Kultur

Lutherhausensemble in Eisleben

Grau-braunes Sichtmauerwerk

Torfbrandklinker sorgen für Lebendigkeit, Sichtbeton für Struktur

Torfbrandklinker sorgen für Lebendigkeit, Sichtbeton für Struktur

Kultur

Gemeindehaus mit Kirchsaal in Duisburg

Torfbrandklinker und Sichtbeton

Ansicht des Neubaus der Kunsthalle Portikus zwischen den Ufern des Mains

Ansicht des Neubaus der Kunsthalle Portikus zwischen den Ufern des Mains

Kultur

Kunsthalle Portikus in Frankfurt a.M.

Massives rotes Ziegelmauerwerk

Außenansicht

Außenansicht

Kultur

Ökumenisches Kirchenzentrum in München-Riem

Weiß geschlämmtes und rotes Ziegelmauerwerk

Eingangsbereich

Eingangsbereich

Kultur

Ausstellungspavillon Blinde Kuh in Murten

Haus im Haus mit Kalksandstein

Nord-Ost-Fassade

Nord-Ost-Fassade

Kultur

St. Antonius-Gemeindezentrum in Stuttgart

Kohlegeschwärzte Ziegel im spanischen Format

Außenansicht

Außenansicht

Kultur

Städtisches Künstlerhaus in Marktoberdorf

Massiver Blockverband aus rotbraunem Klinker

Eine Glasfront verbindet die beiden Quader zur Flussseite

Eine Glasfront verbindet die beiden Quader zur Flussseite

Kultur

Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall

Grob behauene Blöcke aus Muschelkalk

Haus Esters

Haus Esters

Kultur

Haus Lange und Haus Esters in Krefeld

Roter Backstein mit dunklen Fugen

Wallfahrtskirche in San Giovanni Rotondo

Kultur

Wallfahrtskirche in San Giovanni Rotondo

Tragende Bögen aus Naturstein

Ziegelkonfigurator

Verband, Fugenfarbe und -dicke
für über 200 Vormauerziegel
konfigurieren – mit dem Textur-
generator Terca von Wienerberger

Partner-Anzeige