Letzte Updates

Zwei neue Baukörper nach dem Entwurf von Lorenzen Mayer Architekten auf dem früheren Feuewehrareal formulieren ein Tor zur Altstadt in Celle.

Zwei neue Baukörper nach dem Entwurf von Lorenzen Mayer Architekten auf dem früheren Feuewehrareal formulieren ein Tor zur Altstadt in Celle.

Wohnen

Wohnkomplex Feuerwehrareal in Celle

Die umgebene kleinteilige Bebauung der Altstadt aufgreifend, ist der aus zwei Baukörpern bestehende Neubau optisch in einzelne Häuser samt Dachlandschaft aufgelöst.

Ein moderner Bauernhof, inspiriert von traditionellen Kärntner Paarhöfen der Region, ist in Feldkirchen nach einem Entwurf von CP Architektur errichtet worden.

Ein moderner Bauernhof, inspiriert von traditionellen Kärntner Paarhöfen der Region, ist in Feldkirchen nach einem Entwurf von CP Architektur errichtet worden.

Wohnen

Bauernhaus in Feldkirchen

Neu interpretiert ist bei dem Wohnhaus mit Büro und Stall die traditionelle Bauform des Oberkärntner Paarhofes samt Krüppelwalmdach mit Kärntner Schopf.

Ein Leitfaden zum Schwerpunkt Dachwerk für Lehrkräfte zur Denkmalvermittlung an Schulen. Schuljahr 2021/22

Ein Leitfaden zum Schwerpunkt Dachwerk für Lehrkräfte zur Denkmalvermittlung an Schulen. Schuljahr 2021/22

Publikationen

Leitfaden zum Schwerpunkt Dachwerk

Für die Denkmalvermittlung an Schulen wurde die Publikation konzipiert: Sie gibt Anregungen, um Dächer zu erforschen, die Strukturen der Konstruktion zu erkennen und zeigt die kulturelle Bedeutung.

Mit dem Programm Kirchturmdenken. Sakralbauten in ländlichen Räumen: Ankerpunkte lokaler Entwicklung und Knotenpunkte überregionaler Vernetzung werden noch bis Ende des Jahres 2021 (ehemalige) Sakralbauten und Klosteranlagen in strukturarmen, ländlichen Regionen als Orte für Kulturangebote gefördert.

Mit dem Programm Kirchturmdenken. Sakralbauten in ländlichen Räumen: Ankerpunkte lokaler Entwicklung und Knotenpunkte überregionaler Vernetzung werden noch bis Ende des Jahres 2021 (ehemalige) Sakralbauten und Klosteranlagen in strukturarmen, ländlichen Regionen als Orte für Kulturangebote gefördert.

News/​Produkte

Kirchturmdenken

Mit dem Soforthilfeprogramm werden noch bis Ende des Jahres 2021 (ehemalige) Sakralbauten und Klosteranlagen in ländlichen Regionen als Orte für Kulturangebote gefördert.

Genesis ist seit Oktober 2020 als schwimmende Kirche in East London im Einsatz.

Genesis ist seit Oktober 2020 als schwimmende Kirche in East London im Einsatz.

Sonderbauten

Schiffs-Kirche in London

Eine Kirche auf einem Boot ist schon etwas Besonderes. Um noch mehr aufzufallen und um unter niedrigen Brücken hindurchzupassen, verfügt diese hier über ein Zieharmonikadach zum Aufklappen.

Das Divine House von Architekt Landry Smith ist horizontal ausgerichtet und verfügt über ein markantes Satteldach.

Das Divine House von Architekt Landry Smith ist horizontal ausgerichtet und verfügt über ein markantes Satteldach.

Wohnen

Divine House in Oregon

Viel Holz, viel Platz und vor allem eine traumhafte Lage sind die wesentlichen Merkmale dieses Wohnhauses mit flach geneigtem Satteldach und tiefgezogenen Dachüberständen.

stadt / land / dach 2/2021

Publikationen

stadt / land / dach 2/2021

Die soziokulturellen Aspekte des Städtebaus stehen im Mittelpunkt der fünften Ausgabe des Magazins für Architektur und Bauen von Dachkult.

Für den traditionsreichen Kinderzoo wurde ein neues Eventgebäude errichtet, dessen Form an einen märchenhaften Zauberhut erinnert.

Für den traditionsreichen Kinderzoo wurde ein neues Eventgebäude errichtet, dessen Form an einen märchenhaften Zauberhut erinnert.

Sport/​Freizeit

Eventgebäude in Rapperswil-Jona

Zauberhut, Zaubertuch oder doch Zirkuszelt? Auf jeden Fall ein Hingucker ist der Neubau im Kinderzoo Knie mit seinem Schalenfaltwerk aus Holz.

Kupferdach mit grüner Patina in der Hamburger Speicherstadt

Kupferdach mit grüner Patina in der Hamburger Speicherstadt

Dachdeckungen

Metall

Dachdeckungen aus Metall sind dicht, leicht und nicht brennbar. Trotz vieler Vorteile müssen bei der Herstellung und Verarbeitung einige Aspekte mit Sorgfalt betrachtet werden, etwa der Korrosionsschutz.

Aufwärtsstrebend: Im Oktober 2019 öffnete das Informationszentrum Scharnitz seine Tore für die Besucher.

Aufwärtsstrebend: Im Oktober 2019 öffnete das Informationszentrum Scharnitz seine Tore für die Besucher.

Kultur

Museum und Informationszentrum in Scharnitz

Die skulpturale Holzarchitektur leitet ihre dynamische Form aus dem umgebenden Bergmassiv ab und richtet sich an Natur- und Geschichtsinteressierte.

Das steile Pfettendach mit Reetdeckung ist das bestimmende architektonische Element von Haus B in Timmendorfer Strand.

Das steile Pfettendach mit Reetdeckung ist das bestimmende architektonische Element von Haus B in Timmendorfer Strand.

Wohnen

Zweifamilienhaus in Timmendorfer Strand

Ein traditionelles Reetdach muss nicht automatisch traditionelle Architektur bedeuten. Das Projekt an der Ostsee zeigt wie.

Alle Normteile der DIN 68800 Holzschutz berücksichtigen den Schutz sowohl von tragenden als auch von nicht tragenden Hölzern und Holzwerkstoffen.

Alle Normteile der DIN 68800 Holzschutz berücksichtigen den Schutz sowohl von tragenden als auch von nicht tragenden Hölzern und Holzwerkstoffen.

Normen/​Richtlinien

DIN 68800 Holzschutz

Die Normenreihe ist im Bauwesen von großer Bedeutung und wird darum laufend an aktuelle Forschungsergebnisse und Praxiserfahrungen angepasst. Die aktuellste Änderung betrifft den Normteil 4 Bekämpfungsmaßnahmen.

Das Nockhaus wurde in 1400 m Höhe am Ende eines Wirtschaftsweges errichtet.

Das Nockhaus wurde in 1400 m Höhe am Ende eines Wirtschaftsweges errichtet.

Wohnen

Ferienhaus in Sankt Oswald

Alpine Bautraditionen wie etwa große Dachüberhänge werden von dem Wohnhaus am Hang modern interpretiert.

Ins Grün eingebettet: Mit neuem Wellnessbereich und zusätzlichen Zimmern hat das Büro Noa - Network of Architecture das Apfelhotel Torgglerhof in Südtirol erweitert.

Ins Grün eingebettet: Mit neuem Wellnessbereich und zusätzlichen Zimmern hat das Büro Noa - Network of Architecture das Apfelhotel Torgglerhof in Südtirol erweitert.

Sport/​Freizeit

Erweiterung einer Hotelanlage in Südtirol

Zwei ganz unterschiedliche geneigte Dachformen, nämlich ein Satteldach und eine mehrfach gekrümmte Betonschale, prägen die Erweiterung des Wellnesshotels.

Kontext Dach – Ein Podcast zum Geneigten Dach

News/​Produkte

Kontext Dach – Ein Podcast zum Geneigten Dach

Über das Steildach, dessen baukulturelle Bedeutung und architektonischen Nutzen diskutiert Katharina Benjamin mit namhaften Gästen der Architekturszene.

Im Dorfkern von Jonschwil enstand nach Plänen von Lukas Lenherr Architektur aus einer alten Remise ein kleines Einfamilienhaus.

Im Dorfkern von Jonschwil enstand nach Plänen von Lukas Lenherr Architektur aus einer alten Remise ein kleines Einfamilienhaus.

Wohnen

Wohnhaus in Jonschwil

Mit einer offenen Raumsequenz, die sich bis unter das Dach empor schraubt, soll das Wohnen auf kleinem Raum für die Familie zum Erlebnis werden.

Auf den Grundmauern des Vorgängerbaus entstand nahe der slowakischen Stadt Zobor nach Plänen des Architekturbüros Atelier van Jarina ein neues Feriendomizil.

Auf den Grundmauern des Vorgängerbaus entstand nahe der slowakischen Stadt Zobor nach Plänen des Architekturbüros Atelier van Jarina ein neues Feriendomizil.

Wohnen

Wohnhaus in Nitra

Auf den Grundmauern des Vorgängerbaus entstand nahe der slowakischen Stadt Zobor ein neues Feriendomizil inmitten von Weinbergen.

Das am 1. November 2020 in Kraft getretenen Gebäudeenergiegesetz GEG sieht unter anderem die Stärkung der Nutzung von gebäudenah erzeugtem Strom aus erneuerbaren Energien vor.

Das am 1. November 2020 in Kraft getretenen Gebäudeenergiegesetz GEG sieht unter anderem die Stärkung der Nutzung von gebäudenah erzeugtem Strom aus erneuerbaren Energien vor.

News/​Produkte

Gebäudeenergiegesetz in Kraft

Seit dem 1. November 2020 gilt das neue Gebäudeenergiegesetz und damit ein einheitliches, aufeinander abgestimmtes Regelwerk für die energetischen Anforderungen an Gebäude.

Der Wohnpavillon, den Thomas Kröger Architekten in der Uckermark errichteten, erinnert an eine asiatische Architektur.

Der Wohnpavillon, den Thomas Kröger Architekten in der Uckermark errichteten, erinnert an eine asiatische Architektur.

Wohnen

Ferienhaus in der Uckermark

Der exzentrische Pavillon sucht seine Vorbilder in der Tradition der Follies, hat aber als kleines Urlaubsdomizil auch einen ganz profanen Nutzen.

Generalüberholt: Im Zuge einer energetischen Sanierung erweiterten Kast Kaeppli Architekten das denkmalgeschützte Fachwerkhaus in der Berner Jurastraße um einen modernen Anbau.

Generalüberholt: Im Zuge einer energetischen Sanierung erweiterten Kast Kaeppli Architekten das denkmalgeschützte Fachwerkhaus in der Berner Jurastraße um einen modernen Anbau.

Wohnen

Sanierung und Erweiterung eines Mehrfamilienhauses in Bern

Behutsame Bestandssanierung, kluge Raumplanung und ein zurückhaltender Anbau verwandeln das historische Fachwerkhaus in einen zeitgemäßen Wohnbau.

Dachkult

Die Initiative Steildach diskutiert Grundsätze und bringt Architekten und Planer in den Dialog. Infos und Inspiration unter dachkult.de sowie im Magazin stadt/land/dach.

Partner-Anzeige